Ryan holt sich den 1. Super Schneeball–eine Safari im Wert von 10.000€

Jan. Super Schneeball–eine Safari im Wert von € Steinen. anderem das Coliseum Hotel am Strand von Beberibe ab € 94,50 fürs DZ. 1. Unser erster Casumo Super Schneeball Gewinner is Ryan aus London und er hat sich wir sumotastische wöchentliche Preise, jeweils im Wert von €. Sept. 1. Salzburger Oktoberfest am CentrO vom September bis 9. .. Die Stadt holt kostenlos Sperrmüll und große Elektrogeräte ab sonders wichtig: Haselnuss, Johannisbeere oder Schneeball .. Ihr macht einen super Job! Mir .. €, Laufzeit: 48 Monate, Laufleistung: km/Jahr, Schlussrate: ,–.

Fruit Machine 27 Slot Machine - Play Free Kajot Slots Online: Beste Spielothek in Reddingshausen finden

Casino games hire nz Handball frauen deutschland
BESTE SPIELOTHEK IN BODEN FINDEN Beste Spielothek in Schülldorf finden
Ryan holt sich den 1. Super Schneeball–eine Safari im Wert von 10.000€ 129
Ryan holt sich den 1. Super Schneeball–eine Safari im Wert von 10.000€ Eurojackpot bis wann abgeben
Besonders hohe Gewinne bei Spielen mit einem progressiven Jackpot sind ein wichtiges Argument im Rahmen der Werbung, darüber hinaus müssen Beste Spielothek in Tarbek finden Betreiber von solchen Portalen sich keine Gedanken über den Platz in ihrem Casino machen. Wie wäre es nachmittags mit einer Bootsfahrt auf dem Lake Mburo? Diese hölzerne Preiskiste enthält Wertsachen und Goodies, die sie bei ihrer nächsten Einzahlung verwenden können. Um welche Art von Online-Casino es sich handelt und um welche Angebote derzeit für Einsteiger und Fortgeschrittene verfügbar sind, erfahren Sie hier! Hat das Spiel begonnen, so muss es auch mit den Spielern möglichst beendet werden, die es SpinIt Casino VIP-klubb | Spinit der Spielleiterin oder dem Spielleiter eröffnet haben. November Beste Spielothek in Hohenkirchen finden Samstag, 8. Aktualisieren Sie die Prämientruhe Spieler können die Prämientruhe auf eine erhöhen, die ihnen bessere Belohnungen und Schneebälle gibt um bei der wöchentlichen Ziehung mithalten zu können. Dezember - Samstag, Ein Blick auf die Gewinntabelle reicht schon aus, um mehr darüber zu erfahren, bei welchen Symbolen man mit einem Gewinn rechnen darf. Sie ersetzen nicht die Konsultation des Arztes - auf die direkte Einreise aus Deutschland in ein Reiseland, insbesondere bei längeren Aufenthalten vor Ort zugeschnitten. Diese spielen wie Sie von ihrem Computer aus. August - Mittwoch, Weitere Informationen unter www. Der Betreiber setzt primär auf die Entwickler von Playtech und stellt somit qualitativ hochwertige Spiele zur Verfügung. Dezember - Sonntag, 6.

Ryan holt sich den 1. Super Schneeball–eine Safari im Wert von 10.000€ -

After all I'll be subscribing to your rss feed and I hope you write again soon! How much were you paid in your last job? Really when someone doesn't know afterward its up to other visitors that they will assist, so here it occurs. Already popular in countries with sizable Indian populations, Indian films are also a growing hit with Chinese audiences as well as in Russia and Germany. Terrorismus Angesichts möglicher Aktivitäten terroristischer Gruppen wird, wie in anderen Ländern dieser Region, auch in Uganda zu erhöhter Vorsicht geraten.

Ryan Holt Sich Den 1. Super Schneeball–eine Safari Im Wert Von 10.000€ Video

Auf Jagdsafari in Afrika ORF Salzburg heute

Ja, das darf ich schreiben, weil marmite nicht einfach nur ein Verlag ist. Mit viel Leidenschaft betreiben wir neben unserem marmite food lab auch ein Kochbuchbistro.

Weil wir also in einer sinnlichen Branche tätig sind, führen wir ab dieser Ausgabe eine neue Serie zum Thema Interior Design ein siehe Seite Dabei geht es diesmal um Bars, in der nächsten Ausgabe widmen wir uns ganz der Gestaltung von Hotelzimmern.

Impressum marmite professional Das Fachmagazin für Gastgeber seit Nr. Thomas Abegg Publizistischer Leiter und Chefredaktor: Mitarbeitende an dieser Ausgabe: Nachdruck nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags.

Die namentlich gezeichneten Artikel stehen unter der Verantwortung ihres Verfassers und decken sich nicht zwingend mit der Meinung der Redaktion.

Das belgische Abteibier hat eine bewegte Geschichte — und ist ein hervorragender Speisenbegleiter. Wie eine Bar aussieht, ist heute ebenso wichtig wie die Qualität der Drinks.

Das sind die Trends im Interior Design. Wussten Sie, dass die Isländer weltweit gesehen am meisten Fisch essen? Zahlen und Fakten zu Fisch und Meer.

Präzision heisst das Zauberwort: Viele Zubereitungsmethoden setzen auf exakte Temperaturkontrolle. Teo Chiaravalloti und Franck Giovannini.

Damit ist sie die erste General Manager des Hotels unter neuer Besitzerschaft: Der Betrieb wird vorübergehend fortgesetzt, bevor das Haus umfassend umgebaut und als modernes 4-Sterne-Boutique-Hotel neu positioniert wird.

Der jährige diplomierte Hotelier übernahm die Position per 1. Dietsche hat die Schweizerische Hotelfachschule Luzern absolviert und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in der Luxushotellerie.

November im Naturmuseum Naturama Aargau fortführen, dessen Leitung er übernehmen wird. Das Waldhaus Sils startete mit einem neuen Küchenchef in die Sommersaison Der jährige gebürtige Westfale Gero Porstein wird die seit jeher auf Regionalität und Saisonalität ausgerichtete Küche des Engadiner Hotels weiterentwickeln und ihr dabei seine eigene Handschrift verleihen.

Bei Accor Zentraleuropa gibt es einen Führungswechsel. Laurent Picheral stellt sich einer neuen strategischen Aufgabe auf globaler Ebene.

Bardhyl und Maria Coli verfügen über langjährige Erfahrung in der Hotellerie. Gemeinsam führten sie zuvor erfolgreich die halbjährlich geöffneten Saisonbetriebe Hotel Vitznauerhof und Waldhotel Davos.

Die Führungsposition wurde im Juli neu besetzt. Nach erfolgter Eröffnung im Dezember zählt das Boutiquehotel in Sachen Nachhaltigkeit und Design zu den modernsten Hotels der Schweiz und soll mit dem Direktionsehepaar die über jährige Tradition erfolgreich fortsetzen.

Nach ihrem Engagement im Schweizerhof wechseln sie nun von St. Die Verbundenheit mit dem Engadin, die gute Vernetzung im Tal und ihr breit gefächerter Leistungsausweis seien gemäss dem Verwaltungsrat die beste Basis für die Herausforderung im Saratz.

Heuer traten 55 Champions aus aller Welt in Amsterdam gegeneinander an. Die sechs besten erhalten dann die Möglichkeit, am Februar im Kursaal Bern um die begehrteste Kochtrophäe der Schweiz zu kämpfen.

Der grosse Live-Kochevent findet im umsatzstärksten Einkaufszentrum der Schweiz statt. Der Mensch braucht Natur und eine naturnahe Produktion — ganz besonders in den Städten.

Die Finalisten des grössten Bäcker-Fachwettbewerbs ausserhalb der Schweizermeisterschaften sind bekannt. Sie kommen aus Basel, Aargau, der Ostschweiz und dem Tessin.

September wird im Shoppingcenter Pilatusmarkt Kriens geknetet, gezöpfelt, dekoriert, gebacken und gejubelt.

Das jährige Jubiläum der VieVinum war ein voller Erfolg. Über Fachbesucher aus aller Welt haben vom 9. Juni Österreichs grösste Weinmesse besucht.

Im Zweijahresrhythmus treffen sich seit Winzer und Weinpersönlichkeiten aus aller Welt zum grossen Get-together in der Wiener Hofburg. Auch dieses Jahr gab es eine Fülle an Fachvorträgen und kommentierten Verkostungen — moderiert von internationalen Grössen der Weinwirtschaft.

Durch die internationalen Aussteller erfährt die VieVinum eine unglaubliche Vielschichtigkeit. Die Schweiz stand dieses Jahr übrigens als Gastland im Mittelpunkt.

Juni stand das Thema Schlaf im Fokus. Mit Nestwood plant die gegründete Firma ein einzigartiges Beherbergungsangebot, das acht Baumhütten mitten im Wald vorsieht — inklusive Wellness- und Seminarmöglichkeiten.

Auch für Anbieter ist das HospitalityCamp ein wichtiges Event und so sind auch dieses Jahr wieder spannende digitale Lösungen dabei: Wer gewinnt den Swiss Culinary Cup?

Die Jury hat entschieden, wer um den Swiss Culinary Cup kocht. Ein klarer Favorit ist nicht auszumachen. Gefordert sind zwei Hauptgänge: Das Finalkochen findet am Mittwoch, September in der Berufsfachschule Baden statt.

Hospitality Camp Am Oktober geht es beim Hospitality Camp wieder einmal um die gelebte Praxis. Niemand steht vorne und erzählt, wie man es machen muss.

Sie bestimmen gemeinsam, welche Themen besprochen werden, und übernehmen zusammen mit teilnehmende Experten auch die Moderation der Sessi-.

An den zweiten zentralen Berufsmeisterschaften können insgesamt Berufe live erlebt werden. In 75 Berufen werden junge, talentierte Berufsleute an den Schweizer Meisterschaften ihr Können zeigen, in weiteren 60 Berufen finden Demonstrationen statt.

La Cuisine des Jeunes Vol. Mal die kreativste Jungköchin oder den kreativsten Jungkoch des Landes. Gesucht ist ein originelles Rezept mit Schweizer Rindfleisch.

September findet in der Welle7 am Bahnhof Bern das finale Wettkochen statt. Auch die Siegerehrung geht noch am selben Tag über die Bühne — Feier inklusive.

Ausserdem winkt die Chance, mit einer Spitzenköchin oder einem Spitzenkoch ein exklusives Winner Dinner zuzubereiten.

ConnectedCooking Die vernetzte Küche. Feierlich wurde am Gemeinsam kreierten die beiden ein einzigartiges 6-Gang-Dessert-Menü mit perfekt darauf abgestimmten Getränken.

Ein inspirierendes Geschmackserlebnis der Sonderklasse, das die Patisserieszene in der Schweiz anstachelt und beflügelt. Insgesamt sind 36 Frauen und Männer für den Gastrostern nominiert.

Zu den Nominierten gehören auch einige marmite youngster-Gewinner siehe Text unten: Pellegrino Young Chef Switzerland und marmite youngster Küche Der Gastrostern ist ein reines Publikumsvoting.

Wer die Auszeichnung Gastrostern gewonnen hat, wird am Montag, Herausfordernde Zeiten für Fleischbranche Am Juni fand in Montreux die Generalversammlung von Proviande statt.

Laut Verwaltungsratspräsident Markus Zemp waren die Produzentenpreise zwar mehrheitlich erfreulich, die letzten Wochen hätten jedoch gezeigt, wie sensibel der Fleischmarkt sei.

Das zunehmende Ungleichgewicht im Angebot und in der Nachfrage von Schlachtkühen und Bankvieh ist eine Herausforderung für die Branche.

Direktor Heinrich Bucher sprach die stürmischen Zeiten an, in denen sich Proviande bewegte. Als Impulsgeberin und Vermittlerin will Proviande sich den zahlreichen Herausforderungen stellen und sich als Botschafterin dafür einsetzen, dass Schweizer Fleisch die Wertschätzung und Anerkennung geniesst, die ihm zukommt.

Die Reise von Davidoff Cigars begann Mit der Diademas Finas feierte Davidoff Cigars den Geburtstag des Gründers Zino Davidoff.

Seit sechs Jahren macht sich die Zeitschrift marmite für den Nachwuchs der Schweizer Gastronomie stark. Talente erkennen, Handwerk fördern, Netzwerke stärken — all das möchte marmite mit dem marmite youngster-Wettbewerb erreichen.

September folgt der Finaltag in den Kategorien Küche und Patisserie. Wer die begehrten Auszeichnungen marmite youngster tragen darf, wird an der grossen Award Night vom 3.

Dezember in Zürich verkündet. Herkunftssystem für steirischen Wein Die Steiermark erhält mit dem Weinjahrgang ein neues Herkunftssystem. Das neue Herkunftssystem streicht ganz bewusst die Vorzüge des steirischen Weins hervor.

Die traditionelle Rebsortenvielfalt bleibt erhalten, wobei auf der Orts- und Riedenebene der Fokus auf lokal vorherrschenden Leitsorten liegen wird.

Die Ansprüche an die Gastronomie steigen, kurze Wartezeiten und Informationen zu den Speisen sind gefordert. Der Gast holt sich seine Artikel, bezahlt diese mit wenigen Klicks in der App und geht direkt zum Tisch, statt an der Kasse anzustehen.

Die Anwendung funktioniert mit unterschiedlichen Zahlungsmitteln. Die Umsetzung in weiteren Betrieben ist in Planung. Dies teilte Gastrounternehmerin Iris Petermann im August mit.

Mittlerweile sind zahlreiche Aufträge für Dosenbier hinzugekommen, sodass die Kapazitätsgrenzen der Gär- und Lagertanks erreicht wurden.

Ramseier reagiert mit der Erweiterung um einen zusätzlichen Gär- und Lagertank. Der Award wird an vorbildliche und innovative Arbeitgeber in Hotellerie und Gastronomie in Deutschland, Österreich und der Schweiz verliehen.

Die Preisverleihung findet am September in Frankfurt statt. Bestellt wird über die Webseite oder die App. Die Bestellung kann bis 30 Minuten vor Eintreffen des Gastes aufgegeben werden.

Der Landgasthof Meierei am St. Moritzersee hat per Mitte Juni geschlossen. Grund sei der grosse Verlust, der aus dem Betrieb resultiert, heisst es in der Medienmitteilung.

Der Landgasthof sollte umgebaut und als moderner Hotel- und Restaurantbetrieb langfristig weitergeführt werden. Für die Zeit der Projektentwicklung wurde ein Hotel- und Gastronomiebetrieb aufgenommen.

Nach zwei Jahren muss dieser nun aber eingestellt werden, da es nicht gelungen sei, ihn kostendeckend zu führen. Die Eigentümerschaft sei aber nach wie vor überzeugt, dass die Meierei eine Zukunft hat, heisst es in der Mitteilung weiter.

Sie werde sämtliche Verbindlichkeiten aus dem aktuellen Betrieb erfüllen und am Projekt für einen umfassenden Umbau des Landguts weiterarbeiten.

Im Rahmen der 5. Galler Brauerei Schützengarten mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Dabei zeigt sich, dass das Image der Gastronomie als eher positiv bewertet wird.

Auch das Betriebsklima bewerten die Befragten mehrheitlich positiv. Allerdings will nur etwas mehr als die Hälfte der Lernenden sicher oder vermutlich auf dem Beruf bleiben, was mit Sicht auf den Fachkräftemangel ein weniger positives Zeichen ist.

Neu eröffnet der Bündner Bergwelt: Da grüsst das Murmeltier und die Gämse lugt von der Fototapete neugierig ins Zimmer.

Hansjörg Spiess konnte den Engadiner Wildtierfotografen Albert Mächler für die unkonventionelle Zusammenarbeit gewinnen und so jeder Unterkunft ein individuelles Flair verleihen.

Es gibt ein barrierefreies sowie ein rollstuhlgängiges Zimmer. Das Hotel empfiehlt sich allen, die das authentische Graubünden lieben, aber auf die Annehmlichkeiten des Jahrhunderts nicht verzichten möchten.

Das Haus ist im Sommer wie im Winter geöffnet. Geführt wird sie vom Hof-Weissbad-Team. Sie bildet eine Ergänzung zum bestehenden Hotel, spricht aber ein anderes Zielpublikum an.

Um den Betrieb dem zeitgemässen Standard der Non-Profit-Organisation anzupassen, wurde die Eingangshalle umgestaltet und die Barrierefreiheit optimiert.

Dank dem neuen Lift können auch Reisende mit Rollstuhl möglichst einfach die erste Etage mit den hindernisfreien Zimmern erreichen. Neu ist nicht nur die moderne Interpretation des klassischen Brasserie-Stils im Innern des Lokals, auch das Angebot an bekannten Mövenpick-Klassikern ist dank hausgemachter Kuchen und regionaler Spezialitäten reichhaltiger.

Microgreens sind die Jungpflanzen von Gemüse und Kräutersamen, haben einen besonders intensiven Geschmack und können in der Küche vielseitig eingesetzt werden.

Der neue Vegi Planet Meeresburger mit seinem hohen Anteil an Ballaststoffen verfügt über eine überzeugende Konsistenz.

Mit der knusprigen Hülle ist der Burger ein garantierter Genuss und eignet sich speziell für Flexitarier und Veganer.

Der Meeresburger ist ideal als Mittagsmenü oder als Take-away einsetzbar. Pflanzliche Alternativen zu Fleisch und Fisch werden immer gefragter.

Die Produkte auf Basis von Sojaprotein sind reich an Ballaststoffen. Auch als Beilage oder Snack machen sie eine gute Figur.

November in allen 11 TopCC-Standorten. Der aufgestellte Lehrmeister ist vom Beruf wahrlich angefressen. Denn wir benötigen kompetente Fachkräfte, um Vielfalt, Qualität, Innovation und Service bieten zu können.

Er analysiert auch die praktischen Arbeiten. Ausserdem lehrt er uns Sachen, die es bei keinem anderen Lehrmeister gibt.

Ihm ist wichtig, dass die Lernenden am Schluss der Lehre bereit sind für die Arbeitswelt. Die Lernende Seraina Frei schätzt, dass er auch da ist, wenn es nicht so rund läuft.

Sie sei freundlich, kompetent und klar: Sie sei kompetent und engagiert, die Stimmung mithin locker: Bevor Pigoni nach Hilterfingen kam, sammelte sie breite Erfahrung in der Gastronomie.

Davon profitiere sie bis heute: Sie lebe für den Beruf und sei motiviert, freundlich, gradlinig und engagiert. Auch mit der Schule ist der Lernende sehr zufrieden: Der Lernende schätzt zudem, dass er ihn täglich anspornt, ihm Fachwissen vermittelt und mit seiner zutiefst menschlichen Art auf ihn persönlich eingeht.

Er kann gut zuhören, sowohl beruflich wie privat. Dieser ist mit Leidenschaft Ausbildner: Da sie ihren Erfahrungsschatz gerne mit anderen teilt, blüht sie in der Rolle als Ausbildnerin richtig auf: Zudem geht er auf alle Stärken und Schwächen individuell ein.

Angehrn ist gelernter Koch und hat die Hotelfachschule Thun absolviert, bevor er im Familienbetrieb in Hagenwil bei Amriswil eingestiegen ist.

Die Lernende ist überzeugt, dass ihr Lehrmeister Talente erkennen und fördern kann. Darum hat sie ihn für den Zukunftsträger-Preis angemeldet.

Er durfte selbst eine solide Ausbildung geniessen und möchte dies nun an seine Schützlinge weitergeben. Besonders wichtig sind ihm dabei die Nähe zum Gast sowie ein ehrlicher und respektvoller Umgang.

Revolutionäre Kochtechniken Emulgieren, vakuumieren, dehydrieren, konzentrieren: Sous-vide-Garer, Rotationsverdampfer, Ultraschallgeräte, 3-D-Drucker oder Dehydratoren sorgen dafür, dass moderne Restaurantküchen eher an ein Chemielabor erinnern als an einen Ort, an dem Speisen zubereitet werden.

An seine Stelle sind ausgefeilte Geräte getreten. In vielen Restaurantküchen geht heute nichts mehr ohne Hightech. Spezialisierte Geräte und Techniken haben das Kochen revolutioniert.

Was sagen gestandene Kochprofis zu dieser Entwicklung? Und wohin geht die Reise in der Küchentechnik? So konnten die Pfannen je nach Bedarf herumgeschoben werden, um die jeweils idealste Temperatur für den Garprozess zu finden.

Doch es werde sowieso immer weniger am Herd gekocht. Der ehemalige Chefkoch ist heute als Leiter Vertrieb und Entwicklung bei der. Um das Austrocknen von Fleisch im Kombidämpfer zu verhindern, entstand schon Das Fleisch wird darin bei Niedertemperatur gegart und warm gehalten.

Gleichzeitig verhindere man dadurch einen Gewichtsverlust beim Fleisch. Es müssen nicht immer neue Erfindungen sein. Manchmal reicht es auch, bestehende Geräte neu zu interpretieren und einzusetzen.

Der luftleere Raum des Vakuums verhindert, dass sich Aromen verflüchtigen; das Gemüse erhält dadurch einen intensiveren Geschmack als bei der herkömmlichen Zubereitung.

Hinzu kommt eine absolute Produktesicherheit in Bezug auf Hygiene. So versuche man auch, bestehende Techniken weiterzuentwickeln oder zu verbessern — wie zum Beispiel bei der Fritteuse: Und ein eingebauter Turbo-Knopf sorge für ein schnelles Vorheizen des Öls, das im lauwarmen Zustand vor allem von den Pommes frites aufgesaugt wird, statt sie knusprig werden zu lassen.

Dabei vergleicht er die Kochkunst mit der Musik, wo man sich exakt an die Noten eines Stücks hält: Ambitionierte Köche interpretieren die Rezepte zudem nach ihrem eigenen Gusto.

Dadurch verhindern sie, austauschbar zu werden, auch wenn dieser Weg manchmal eine Gratwanderung bedeutet.

Selbst die Butter sei in einem Prozess eingebunden, fermentiert und lasse sich nicht einfach so aus dem Kühlschrank nehmen. Die moderne Küchentechnik erlaube standardisierte und teilweise hochkomplexe Abläufe.

Dies erleichtere die Arbeit der Köchinnen und Köche. Gleichzeitig werden die Gerichte reproduzierbarer. Sie gehöre heute in jede Küche und entlaste vor allem auch kleinere Betriebe mit wenig Personal.

Zusammen mit der Universität Barcelona entwickelt er einen neuartigen Rotationsverdampfer, der mehr kann als die bisherigen Geräte und sogar weniger kostet.

Er macht sich das einfache physikalische Prinzip zu Nutze, dass der Siedepunkt einer Flüssigkeit vom Luftdruck abhängig ist.

So wird verhindert, dass die Aromen zerstört werden. Ein wichtiger Meilenstein in der Küchentechnik sei zum Beispiel auch die Zentrifuge, die einen trüben Bananensaft in einen klaren Saft verwandle, der Hochleistungsmixer oder der Pacojet, mit dem sich das Fruchtmark einfrieren lasse, um später Glace ohne Zusatz von Zucker herzustellen.

Die temperaturgesteuerte Aufbereitung der Gerichte erlaubt es uns, minutenfertig anzurichten. Zum einen gehe es darum, die Geräte und ihre Funktionen zu kennen, zum andern aber auch, mit der Technik organisatorisch und betriebswirtschaftlich zu planen.

Mit diesem Mixer lassen sich Flüssigkeiten entlüften und Blasen entfernen. Der Dampf verbindet sich dabei mit dem Aroma des Kochguts.

Dies kann auch Anton Pfefferle bestätigen: Heute delegiert man dieses Wissen an den Ofen. Deshalb müsse man nach dem Garen das Fleisch noch anbraten und mit einer Fleischglace einpinseln.

Zurück zu den Wurzeln? Was bringt die Zukunft? Auf den Punkt genau Was ist wichtiger beim Kochen: Wann geht es um die volle Kontrolle, und wann können wir aus dem Vollen schöpfen?

Und wenn schon präzise, dann wie genau? Das Thema Präzision ist ein heisses Eisen in der Küche. Alles aus dem Handgelenk, der Eingebung des Augenblicks gehorchend, und alles lecker und authentisch.

Präzision war immer schon wichtig in der Profiküche: Denn so authentisch und intuitiv die Küche sein soll, eine korrekte Zubereitung erfordert eben doch die korrekte Garstufe.

Diese neuen Geräte entlasten also lediglich das Fingerspitzengefühl und ersetzen es durch verlässliche Messund Regeltechnik.

Das erhöht die Reproduzierbarkeit und verschafft dem Koch zwei freie Hände für anderes. Die Geräte erlauben aber auch durch die präzise Temperaturkontrolle neue Zubereitungen, die anders kaum machbar sind.

Und genau an diesem Punkt wird es spannend. Unter sous-vide versteht man, Lebensmittel in Vakuumbeutel zu verschweissen und sie im Wasserbad zu garen.

Dabei werden Fleisch, Fisch oder Gemüse langsam auf eine genau definierte Endtemperatur gebracht, sodass die Garstufe von aussen nach innen durchgehend perfekt uniform ist.

Bei ausreichend langer Zubereitung ist das Lebensmittel im Beutel pasteurisiert und gut haltbar. Da das Gargut gewissermassen im eigenen Saft schmort, bleibt sein Aroma konzentriert; besonders bei Gemüse ist dies eindrücklich festzustellen.

Die Innovation dieser Methode steckt dabei nicht im Vakuumverpacken — das ist ein alter Hut. Das Bahnbrechende ist die Zubereitung bei einer äusserst präzis gehaltenen Temperatur.

Die dafür benötigten geregelten Immersionsheizgeräte mit Umwälzpumpe von Julabo kamen früher im Molekularbiologielabor zu Einsatz.

Heute baut dieselbe Firma diese auch als verbesserte Edelstahl-Ausführung für die Gastronomie. Der nächste logische Schritt ist also, auch hier dieselbe Mess- und Regeltechnik einzusetzen.

Sollten wir das nicht genauer regulieren können? Das Gerät ist seit einiger Zeit auf dem amerikanischen Markt erhältlich und erobert gerade auch Europa.

Was macht es so besonders? Anders als die bekannten Heizplatten, bei denen sich die Wärmeleistung einstellen lässt, wird hier die Temperatur gemessen und geregelt.

Entweder misst ein Sensor in der Mitte des Induktionsfelds die Temperatur des Pfannenbodens oder man benutzt den Temperaturfühler, der sich in der Garflüssigkeit platzieren lässt.

Ein Bain-Marie wird dadurch überflüssig: Heikle Saucen lassen sich warm halten, die Zabaione gelingt garantiert und das Omelette wird leicht und fluffig, ohne stark zu bräunen.

Darüber hinaus kann das Kochfeld programmiert werden und so über Nacht ein Kalbsfond genau am Siedepunkt gehalten werden.

Dabei werden elektromagnetische Wellen in den abgeschirmten Garraum abgegeben. Sie übertragen einen Teil ihrer Energie auf das Lebensmittel, indem sie Moleküle im Gargut in Bewegung versetzen; sie erwärmen.

Die Frequenz dieser Wellen liegt dabei nicht im üblichen Bereich 2. In diesem Frequenzbereich dringen die Wellen tief in das Gargut ein.

So wird dessen gesamtes Volumen gleichzeitig erwärmt, der Vorgang ist di-. Die Inspiration stammt aus der Medizinaltechnik: Hier dient dieselbe Technologie, um Organe vor der Transplantation behutsam auf Körpertemperatur zu erwärmen.

Der wirkliche Clou bei der Technik ist wiederum das Messen und Regeln: Die Antennen, welche die Wellen in den Garraum aussenden, messen auch die Reflektion und berechnen, wie viel Energie vom Gargut aufgenommen wurde.

Durch Eingabe am Gerät wird bestimmt, wie viel Energie in das Gargut gesteckt werden soll. Auf diese Art und Weise zu kochen, erfordert gewiss ein Umdenken und Umlernen.

Nichtsdestotrotz beeindruckt diese Technik sehr, wenn man sie live erlebt. Auch wenn die Apparate vom Volumen her auf den Privathaushalt ausgerichtet sind, wird diese Technik zweifelsohne auch in der Gastronomie und im Schnellverpflegungsbereich ihren Platz finden.

Es passiert also gerade einiges an Spannendem und Neuem im Bereich des präzisen Kochens. Der eine oder die andere wird sich jetzt bestimmt fragen: Braucht man das denn?

Muss man das denn? Nein, man muss sicherlich nicht, aber man kann und man darf. Und das ist gut, denn die etablierte Sous-vide-Technik demonstriert eindrucksvoll, dass durch präzise Temperaturkontrolle ganz neue Geschmacks- und Zubereitungsmöglichkeiten entstehen.

Was da alles noch auf uns zukommt, darauf darf man getrost gespannt sein. Gerne auch mit einem Glas Rotwein in der Hand. Als Naturwissenschaftler und gleichzeitig leidenschaftlicher Koch interessiert sich Michael Podvinec seit Jahren für die wissenschaftlichen Grundlagen, die hinter dem guten Geschmack stehen.

Besonders fasziniert ihn, wenn die Wissenschaft erklären kann, was Köche seit Ewigkeiten intuitiv wissen. Seine kulinarischen Überlegungen vermittelt er als Autor und im Rahmen von Workshops.

Cocktails haben sich zur valablen Alternative als Getränkebegleitung gemausert. Warum Cocktail-Food-Pairing mehr als ein Hype ist und es sich lohnt, in diesen Bereich zu investieren.

Mittlerweile gehören die Dinners längst zu den Highlights des jährlich stattfindenden Festivals; allein 25 davon standen bei der diesjährigen Ausgabe im Juli zur Auswahl.

Heute sitzt die Barzange zwar lockerer, wenn es um ein Pairing geht, das die Empfehlung eines Dry Martini zu Austern übersteigt — zumindest international betrachtet.

Das neue Aromenboosting Von einem, der als progressiver Wegbereiter des Food-Cocktail-Pairings auf höchstem Niveau gilt, konnte sich die Schweizer Gastrobranche Ende Mai unmittelbar inspirieren lassen: Und da sind sie, die wichtigen Stichworte.

Dass Cocktail-Food-Pairing weit mehr als nur ein netter Hype ist, hat auch laut Katalin Bene viel damit zu tun — und da sind wir wieder beim Tippling Club —, dass Bartender vermehrt dieselben Zutaten und Techniken wie Köche verwenden.

Sie würden sich genauso wie Köche beim Plating sehr stark auf die Cocktail-Präsentation fokussieren. Die Standards seien in den letzten Jahren stark gestiegen, so Bene.

Häppchen zu Cocktails sind das eine. Doch innovative Gastronomen setzen heute auf mehrgängige Dinners mit Cocktail-Pairing. Welche Drinks zu welchen Speisen passen, ist eine Frage, die Bartender und Köche gleichermassen umtreibt.

Weggang diesen Frühsommer international für Furore sorgten. Beim Experimentieren seien sie auf einen Shrub aus grillierten Pfirsichen und Apfelessig gekommen.

Dabei wird Mezcal mit Butter versehen, wodurch der Alkohol Aromastoffe aus dem Fett zieht und speichert. Am Tales-of-the-Cocktail-Festival als bester Bartender aus-.

Sein Team arbeitet stark an Essenzen und Hydrolaten, und das inspirierte mich zu eigenen Versuchen und Tests. Viskosität als Knackpunkt Klingt alles nach Win-Win.

Aber wo liegen die Stolpersteine? Wann und wie können Cocktails mit ihrem Alkoholgehalt und komplexer Aromatik Menüs überladen und die Gäste am Gaumen und im Kopf überfordern?

Ein Tasting-Menü könne die Sinne sowieso schon überwältigen. Auch Kreationen mit nur geringem Alkoholgehalt dürften einen Deziliter nicht übersteigen, schliesslich sei nicht nur das Essen, sondern auch eine Flüssigkeit sehr füllend.

Vilgis 63 ist die Viskosität ein Knackpunkt. Auch wenn Gäste mehrere gleichzeitig bestellen und wenn wir davon machen? Und wohin geht sie, die Cocktail-Food-Pairing-Reise?

Ich liebe zum Beispiel Ente. Das war es vielleicht, anno Katalin Bene nennt auch die Praktikabilität als Stolperstein.

Einige Bartender würden dazu tendieren, Cocktails zu verkomplizieren. Können wir die Drinks auch an einem hek-.

Was war zuerst, das Gericht oder der Cocktail? Die Cocktails waren zuerst. Nebst Barchetta-Klassikern wie den Crostinis zum Aperitif war uns zudem sehr wichtig, sommerlich leichte Speisen zu einem Menü zu verbinden.

Es wurden Pairings gesucht, die thematisch wie auch geschmacklich passten. Das Küchen- und das Barteam haben die Cocktails und Speisen gemeinsam degustiert und kleine Anpassungen vorgenommen.

Wie kam es dazu? Es geht darum, den Gästen spezielle Momente zu zweit an exklusiven Locations rund um den jeweiligen Betrieb zu bieten — bei uns bot sich der hauseigene Schiffssteg an der Limmat an.

Weil dieser direkt vor unserer Cocktailbar Barchetta liegt und bis Das hat uns dazu inspiriert, für einmal Speisen nicht mit Wein, sondern mit Cocktails zu kombinieren.

Was zum Beispiel wurde konkret gepaart? Wenn der Gast den Cocktail trinkt, hat er Chanel Nr. Und der Salat hat durch die Mango und die Granatäpfel eine fruchtig-florale Note, genau wie der Cocktail.

Mit dem Rum kommen die Karotten-Orangen-Aromen am besten zur Geltung, weshalb sich das Pairing auch mehr auf die Säfte bezieht, die zur mediterranen Pasta passen, weniger auf die Spirituose an sich.

Besteht die Idee, solche Pairings permanent ins Angebot aufzunehmen? Die Wiener Porzellanproduktion deckte ein breites keramisches Spektrum ab: Auf der Main Stage treten unter anderen auf: In den Waggons sind für jeweils eine Runde u.

Jahrhunderts zur bevorzugten europäischen Luxusware. Frei von musikalischer Genrezuordnung, arbeitet sie mit Björk, Mike Patton und dem Kronos Quartet und ist nun mit ihrer Band an zwei unterschiedlichen Konzertabenden in Wien zu erleben.

Zudem werden literarische Miniaturen gelesen und bildende Künstler gestalten Bühneninterventionen. Letztes Jahr wurde die Bühne nicht mehr vor dem Neptunbrunnen platziert, sondern wanderte auf die gegenüberliegende Seite direkt vor das Schloss.

Auch heuer profitieren die Besucher vor der Gloriette durch diese neue Anordnung der Bühne. Der Eintritt ist frei, es gibt auch keine Karten oder Reservierungen.

Daheim ist man zwar nicht live dabei, sieht aber auf jeden Fall gut: Der Österreichische Rundfunk überträgt das — zum dritten Mal von Valery Gergiev dirigierte — Konzert live-zeitversetzt am Veranstaltungstag sowie als Wiederholung am darauffolgenden Sonntag.

Die Truppe hat aber auch immer wieder mit rechtsradikalen Angriffen zu kämpfen. Veranstalter werden bedroht, der Bandbus attackiert und Schmäh-Aufkleber verteilt.

Ihr wollt uns mundtot machen — Das schafft ihr nicht. Juni wird von der Spittelau bis zur Franzensbrücke mit Kunst, Kultur und Kulinarik für gute Stimmung gesorgt — tagsüber, abends und auch in der Nacht.

An Bands werden unter anderem auftreten: Doch dann taucht ein Fremder auf. Feine Sahne Fischfilet ist also eine richtige Punk-Band.

Diese meist von ihren jüdischen Gastgeberinnen geprägten Kommunikationsräume waren Orte der Emanzipation und der Ermächtigung.

Mai, Jüdisches Museum Wien, 1. Und das bei freiem Eintritt. Dohee Lee übersetzt traditionelle schamanische Praktiken aus Korea in eine zeitgenössische Form.

Die namenlosen Charaktere sind durch die Coming-of-AgeThematik der Lieder miteinander verbunden und sind mit Gefühlen und komplizierten Beziehungen konfrontiert.

Mai, Planet im Gasometer, Europa blickte voll Bewunderung auf diese fremde Welt. Exquisite Gewürze, Heilpflanzen, betörende Düfte, märchenhafter Schmuck und Edelsteine, kunstvolle Stoffe und Teppiche wurden zu ersehnten Wunschobjekten.

Mit Bazar und Harem. Über kostbare Ausstellungsstücke erzählen von einer atemberaubenden Welt, die alle Sinne anspricht.

Originalgetreue Installationen — u. November, Schloss Halbturn, Tel. Es geht darum, sich selber zu pushen, sowohl musikalisch als auch textlich, und damit auch die Zuhörer herauszufordern.

Mai, Halle E, MuseumsQuartier, 7. Entstanden vor Tausenden von Jahren, faszinieren die Pyramiden Ägyptens noch heute. Welche Bedeutung hatten sie?

Wie wurden sie gebaut? Zu sehen sind Baumodelle, Originalfunde, interaktive Stationen und multimediale Projektionen. Ein Revisor kommt zur Kontrolle in die Provinzstadt!

Mai, Landestheater Niederösterreich, Rathausplatz 11, Tel. Dazu muss er einen Probeschuss abgeben. Das römische Stadtviertel wird durch rund Reenactors zum Leben erweckt: Legionärsgruppen marschieren auf, Handwerker stellen ihre Fähigkeiten unter Beweis, Händler präsentieren ihre Waren und römische Bürger geben Einblicke in das Alltagsleben der Antike.

Im Amphitheater treten die Gladiatoren zum gegenseitigen Kräftemessen in der Arena an und bieten dem Publikum auf den Rängen. Jedenfalls ist er Multi-Instrumentalist.

Auf seinen Alben singt er oft nicht nur alle Stimmen selbst, sondern spielt auch alle Instrumente selbst ein. Fragt jemand, von wem die Rede ist?

Von Lenny Kravitz, natürlich. Are you gonna go his way? Die Band hatte schichte. Life You Really Want? Das heft 2 Auch unsere Servicehotline wurde mit 1,7 deutlich besser beurteilt als im letzten Jahr.

Auch in Zukunft wird der zufrieden. Diese ist auch im und Serien geboten. Brandneu ist vergangenen Jahr wieder gestiegen: Damit wird die Gesundheitsversorgung im Burgenland erneut verbessert.

Was ist eine Akutordination? Wo sind ab April Akutordinationen eingerichtet? An wen wende ich mich nach 22 Uhr? Der praktische Arzt im Dienst zu Tagesrandzeiten: Die Akutordination wurde gut angenommen.

Ein Drittel davon ist nach der Untersuchung gleich auch im Spital Oberwart aufgenommen worden. Josef-Hyrtl-Platz 4, Eisenstadt Tel.

Für die eine ist sie die beste Freundin, für den anderen wäscht sie sogar die Wäsche. Eines steht aber einfach fest: Sie ist etwas ganz Besonderes, unsere Mama!

Mai ist heuer wieder Muttertag. Noch Zeit genug, einen unvergesslichen Ausflug zu planen. Die ganzjährig frei begehbare Aussichtswarte am Geschriebenstein in Rechnitz ist ein beliebtes Ziel bei Familien-Wanderungen.

Mai die beliebten Muttertagskonzerte der Philharmonie Marchfeld. Der Neusiedler See bietet die perfekte Kombination aus Seele baumeln lassen und aktiv sein — auch am Muttertag.

Haben Sie schon einmal mit Blick über die Wiener Innenstadt gebruncht? Mai präsentieren sich in Wien erneut die besten Manufakturen und ländlichen Produzenten aus ganz Österreich.

In den letzten Jahrzehnten entstand hier ein vielfältiges Wellnessangebot auf höchstem Niveau. Sechs Thermen zum Schwärmen.

Saunalandschaften — exklusiv für Hotelgäste. Jedes dieser Thermenhotels hat sich auf eine spezielle Gästegruppe ausgerichtet und garantiert dadurch bestes Urlaubsvergnügen und höchste Gästezufriedenheit.

Das spiegelt sich in zahlreichen Auszeichnungen und Top-Bewertungen wider. Stimmungsvolle Ruhebuchten umspielt vom Bachlauf der Kneippzonen, ein prickelnder Wasserfall, ein lieblicher Teich sowie 5.

Der Relax Guide beschreibt es wie folgt: Ein Hotel, nicht nur für einen Thermenurlaub auf höchstem Niveau, sondern auch als Ort für Gesundheit.

Sechs Thermen — ein Genuss: Hier vereinen sich Wellness und Beauty, aber auch gesundheitsfördernde Aktivprogramme. In dem einzigartigen, 4. Regionale und vegane Köstlichkeiten prägen das kulinarische Angebot.

Für Erwachsene ein Kindheitstraum — für Kinder das Paradies. Eine hoteleigene private Therme, exklusiv für Hotelgäste, mit.

Kostenfreie ganztägige Kinderbetreuung für Kinder ab 6 Monaten. All inclusive mit besten Lebensmitteln — von regionalen Lieferanten und aus eigener Landwirtschaft.

Denn Simon Wöckl hatte längst mehr als. Ein Punkt sei dabei. Das Spitzen-Gemüse hat wieder Saison!

Fasttagen praktisch immer Spargel — aus der unmittelbaren Nähe stammen. Und die Nähe ist auch heute noch ein Vorteil. Doch auch die Spargelstecher gehen mit der Zeit: Damit bleibt noch Zeit, den Schinken und die Sauce hollandaise vorzubereiten!

Mini-Gurken haben geballte Kraft: Viel Wasser, ein festes Fruchtfleisch und viele Nährstoffe stecken in den kleinen grünen Gürkchen.

Gerade die richtige Menge, praktisch und einfach perfekt für unterwegs, die Schuljause, das Picknick oder den Bürosnack zwischendurch.

Worauf warten Sie noch? Er und seine Familie familien greif- und erlebbar. Gärtner Gemüse Nur das Beste ist gut genug.

Aus den hier vorgestellten Nominierten wählt eine Fachjury die Preisträger in der jeweiligen Kategorie. Alles zur Teilnahme auf Seite Sie stehen im Mittelpunkt des Gourmetpreises, der am 3.

Mal in der Wiener Hofburg vergeben wird. Rund Küchenchefs, Gastronomen und Produzenten haben seit die wertvolle, von Sven Boltenstern designte Trophäe in Empfang nehmen dürfen.

Und manche konnten davon auch gar nicht genug bekommen: Die Fragebögen gehen an einen Notar, der das Ergebnis ermittelt und für den Galaabend verschlossene Kuverts vorbereitet.

Erst auf der Bühne wird der Kategorie-Sieger bekanntgegeben. Hier sehen Sie, wer heuer für die begeehrte Auszeichnung nominiert ist.

Seine Detailverliebtheit macht sich in kreativen Komponenten bemerkbar, die den Gerichten zudem ihre Leichtigkeit verleihen.

Mutig kreiert er prächtige wie aufwendige Teller und stellt die besten regionalen Produkte in den Vordergrund.

Gerhard Fuchs spielt in der Südsteiermark in allen Küchenfächern die erste Geige. Beides hat im Grand Ferdinand seinen würdigen Auftritt.

Mailen Sie uns den Namen Ihres Lieblingsrestaurants. Diese Einwilligung kann jederzeit bei Fr. Der nächste Urlaub kommt hoffentlich bestimmt!

Kofferpacken nervt, und zwar jedes Mal aufs Neue. Ihr kennt das bestimmt, da freut man sich schon sehnlichst auf den Urlaub und dann ist das Sommerkleid total zerknittert, das Shampoo ausgelaufen oder die Lieblingsschuhe sind zerbeult.

Zusätzlich zur falschen Packroutine hat man mit Beschränkungen der Airlines oder zu kleinem Fassungsvermögen des Koffers zu kämpfen.

Wer seinen Koffer nachlässig und ohne System packt, der darf sich dann nicht über böse Überraschungen wundern.

In meinem heutigen Beitrag verrate ich euch, wie man gezielter packt als je zuvor. Egal, wo es für mich hingeht, meine Kofferpack-Routine ist stets.

In den letzten Jahren war ich viel unterwegs und hatte demnach oft die Gelegenheit, mein Kofferpacken zu perfektionieren. Der Urlaub kann kommen. Wer die folgenden Regeln befolgt, kann sich sogleich ans Packen machen: Ich starte immer mit den wirklich wichtigen Dingen, die so schnell nicht zu ersetzen sind und bei Verlust, Diebstahl oder einfachem Zuhauseliegenlassen schnell für Probleme sorgen können.

Alle diese wichtigen Sachen sollten unbedingt im Handgepäck verstaut werden. Und smart, wie wir sind, haben wir zusätzlich zu den wichti-.

Organisation ist die halbe Miete. Bevor man vor dem Kleiderschrank steht und in Panik ausbricht, sollte man schon überlegt haben, was man für den Urlaub alles braucht und im besten Fall eine Checklist erstellen.

Wie ist das Wetter am Urlaubsziel? Was für Aktivitäten stehen an? Wie oft muss ich mich umziehen? Brauche ich einen Föhn oder gibt es einen im Zimmer?

Einfach den dazu passenden Gürtel zusammenrollen und im Kragen platzieren. Auch das spart Platz und sorgt dafür, dass das Hemd gut im Urlaub ankommt.

Ist jetzt nicht unbedingt originell, aber trotzdem wird die Regel häufig missachtet. Kulturbeutel, Bücher oder andere schwere Gegenstände gehören auf den Kofferboden beziehungsweise in die Nähe der Kofferrollen.

Sonst bringen die schweren Brocken die ganze schöne Ordnung durcheinander. Ein Tipp, auf den ich schwöre, ist mitunter, die Kleider straff zusammenzurollen statt sie zu falten.

Wer seine Kleidung rollt, verhindert nicht nur, dass sie knittert, sondern spart auch noch richtig viel Platz im Koffer. Seegäste haben es gut!

Jeder und jede, der oder die in einem der über Partnerbetriebe nächtigt, erhält die Neusiedler See Card vollkommen gratis und kann damit 50 Gratisleistungen und eine Vielzahl an Bonusleistungen nutzen — kostenlos und so oft er oder sie will.

Mobilisieren und entspannen als Wechselspiel. Bewegende Momente in relaxter Atmosphäre. Kurtaxe EUR 2,50 p. Urlaub in Österreich boomt. Warum auch nicht, gibt es hier doch alles, was man braucht.

Therme, Strand, Safari, Sport und Spa. Haben wir etwas vergessen? Martins Therme aber auch in die Pedale treten. Dank der Kooperation mit movelo erhält man mit einem Ganztagsticket die Möglichkeit, sich ein E-Bike für ein paar Stunden kostenlos auszuleihen.

Voranmeldung ist hierbei nicht notwendig und die Aktion gilt von Mai bis September. Für die Jüngsten gibt es natürlich auch viel zu erleben in St.

Kleine Forscher und Entdecker tummeln sich auf dem Abenteuerspielplatz. Der Entdeckerclub für Kids hat das erste ökopädagogische Konzept und lädt zum Entdeckertag für die ganze Familie ein.

Viele interessante Rätselfragen und Abenteuer machen so auch den Kinderurlaub zum einmaligen Erlebnis. Das See-Bistro verwöhnt mit regionalen Snacks und kühlen Getränken.

Das ist Urlaub pur. Ein ganz besonderes Spektakel ist die Vogelberingung: Alle 20 Tage wird diese im Rahmen eines internationalen Forschungsprojekts durch einen St.

Die Beringung und das Freilassen der Federtiere ist eines der wichtigsten Instrumente der Vogelforschung. Martins hat aber noch mehr zu bieten als Strand und Safari, auch Bewegung gehört zu einem richtigen Urlaub dazu.

Wer es lieber klassisch mag, joggt im Laufpark oder radelt im bestens ausgebauten Radwegenetz der Umgebung. Da werden sogar Bewegungsmuffel bekehrt. An der Beach Bar warten kühle fruchtige Getränke und regionale Snacks.

Wer es ganz exklusiv mag, zieht sich in die St. Martins Galerien auf Summer Island zurück. Dieser eigene Bereich mit speziellen Liegen und eigenem Seezugang schenkt ultimative Entspannung.

Die Thermenbutler kümmern sich hier natürlich täglich um Ihr persönliches Wohlergehen. Aber nicht nur an Land bekommt man einiges geboten, auch der See ruft: Wochenende ab Euro.

Exklusiver Tagesausklang auf den St. Martins Galerien — täglich ab 17 Uhr Relax! Streichelzarte, gepflegte Haut Jeder wünscht sich glatte, makellose Haut, keiner will jedoch zu viel Zeit mit der Beseitigung unschöner Körperhaare verbringen.

Absolut, gerade in unserer so schnelllebigen Zeit bedeutet jede Zeitersparnis einen Zugewinn an Spontanität und Freiheit. Schmerzhafte Epilationen, lange Rasuren gehören der Vergangenheit an.

Frauen, aber auch Männer schätzen die Laser-Haarentfernung aufgrund des relativ schnell sichtbaren Resultats und schmerzfreien Verfahrens immer mehr.

Die Qualität der am Markt angebotenen Geräte ist sehr unterschiedlich. Ein Spezialgebiet in unserer Ordination stellt die Laser-Haarentfernung dar.

Deshalb setzen wir auf den neuesten Stand der Wissenschaft und die Technologie des Diodenlasers. Dieser garantiert ein sanftes und dank des SHR-Verfahrens praktisch schmerzfreies und gleichzeitig hocheffektives Ergebnis.

Stefan Horwath und Dr. Eine ärztliche Anwendung, bei welcher man mit in einer einzigen Behandlungssitzung Fett dauerhaft reduzieren kann.

Früher musste man, um eine effektive Enthaarung durchzuführen, mit hohen Energieimpulsen arbeiten, um ein gutes Ergebnis zu bekommen. Es ist revolutionär und ein immenser Zugewinn bei der Qualität der Behandlung.

Auf die jeweilige Behandlung sprechen immer nur Haare an, welche sich gerade in der Wachstumsphase befinden — im Schnitt zwischen 15 und 30 Prozent.

Somit sind mehrere Behandlungen, in der Regel heft 2 Die Abstände zwischen den Behandlungen betragen zwischen fünf und acht Wochen. Ist das Ergebnis der dauerhaften Laser-Haarentfernung wirklich anhaltend?

Ein besonderer Triumph liegt in der Nachhaltigkeit der Methode, denn mit nur wenigen Behandlungen, die teilweise nur ein paar Minuten dauern, lassen sich sehr gute Resultate erzielen.

Welche Vorteile bietet die Laser-Haarentfernung? Diesen Patientinnen kann manchmal sogar schon nach einem Termin sehr gut geholfen werden.

Reichhart, wie lautet Ihr Resümee? Die Laser-Haarentfernung ist eine Behandlung, die absolut im Trend liegt und den Zeitgeist hin zur glatten, haarfreien Haut bestmöglich unterstützt.

Es ist eine Luxusbehandlung mit vielen Vorteilen. Hat man sie einmal genossen, will man sie nicht mehr missen. Bauen mit Beton Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Sogar Boote werden aus Beton gebaut. Mit Einführung des ersten hybriden Werkstoffs Stahlbeton konnten schon früh schlanke Tragstrukturen hergestellt werden.

Diese Entwicklung, ausgehend vom späten Jahrhundert, ist bis heute ungebrochen. Beim Hausbau bietet Beton neben den tragenden Eigenschaften auch bauphysikalische Vorteile.

Die berühmte Kuppel des Pantheon ist nur ein Beispiel dafür. Erbaut wurde sie aus Romanzement, Sand und Ziegelbrocken.

Beton heutiger Ausprägung ist aus dem Baugeschehen nicht mehr wegzudenken. Beton bindet mit Wasser ab und kann neben einer sehr guten Feuchtebeständigkeit bei entsprechender Rezeptur auch hohe Frost- und Brandbeständigkeit aufweisen.

Wärmespeichervermögen und eignet sich daher für die Klimatisierung von Räumen — Stichwort: Die Umwelt profitiert dabei doppelt.

Ein Teich im eigenen Garten ist etwas Besonderes: Vögel baden darin, Fische tummeln sich im Wasser. Nicht unter Bäumen anlegen! Eine Schutzdesto stabiler ist das Ökosystem.

Ausreichend Licht, aber und Tierarten. Heute möchte ich den Schwerpunkt auf einen durchaus sehr alten Baustoff legen: Diese Bauweise war bereits den Römern bekannt.

BK Mehr Infos auf www. Wasserpflanzen sind Nährstoffkonkurrenten zu den Algen und sorgen für ein natürliches Gleichgewicht im Gewässer.

Daher sollten solche Teiche mindestens zur Hälfte der Gesamtfläche gut mit Wasserpflanzen besiedelt sein. Im Flachwasserbereich empfiehlt sich eine Schicht aus Lehm und Sand, die mit kalkarmem Kies oder kleinen Steinen abgedeckt wird.

Im Tiefenbereich können Pflanzkörbe mit nährstoffarmer Teicherde eingesetzt werden. Ein Teich sollte möglichst vielfältig und natürlich bepflanzt sein.

Die beste Zeit zum Einpflanzen ist zwischen März und Juni. Am besten eignet sich nährstoffarmes Füllwasser mit geringem Kalkanteil. Regen- oder Brunnenwasser eignen sich nur bedingt zum Füllen.

Frisch befüllte Teiche dürfen nicht sofort mit Fischen besetzt werden. Es gilt, einige Wochen zu warten, bis sich ein erstes ökologisches Gleichgewicht entwickelt hat.

Mikroorganismen konsequent angewendet, sorgen für ein natürliches Gleichgewicht, klares Wasser und freie Sicht bis auf den Grund.

Lukas Hader, Geschäftsführer der Firma Multikraft. Karl Ploberger ist bereit! Und es wird gegartelt, egal wohin man blickt. Die heurige Gartensaison startet!

Hobbygärtner dürfen endlich wieder setzen, stutzen und säen. Die Gartenarbeit ab April ist besonders umfangreich: Wer sein eigenes Gemüse im Garten zieht, sollte nun schleunigst das Beet vorbereiten oder das Hochbeet frühlingsfit machen, um rechtzeitig pflanzen und säen zu können.

Wer einen Teich besitzt, sollte diesen bei der Gartenarbeit im April nicht vergessen. Hat sich besonders viel Schlamm gebildet, sollten Sie einen Teil davon absaugen.

Die Kraftquelle für alle Pflanzen im Garten ist der Kompost. Nur wenn der Boden voller Leben ist, dann geht es auch den Pflanzen gut. Daher in allen Gartenbereichen nun eine Schicht von 1—2 cm Kompost aufbringen und oberflächlich leicht einarbeiten.

Damit der Rasen grün und dicht wächst, jetzt die Flächen mit organischem Rasendünger versorgen. Damit es auch in den kommenden Jahren wieder viele Narzissen gibt, müssen die Narzissen nun kräftig gedüngt werden.

Auch die Rosen werden nun mit organischem Dünger versorgt. Die Forsythien blühen, daher ist es Zeit für den Rosenschnitt: Kletterrosen, Strauchrosen und Wildrosen nur ausschneiden.

Sie blühen weitgehend auf den Vorjahrstrieben. Unter den Hecken, aber auch auf Staudenbeeten bleibt das Laub vom Herbst nach wie vor liegen.

Darunter und nur dort! Krankes Laub unter Rosen unbedingt rasch entfernen. Rasen noch nicht vertikutieren. Das Vertikutieren gehört für viele zum Frühling.

Damit es wirklich sinnvoll ist, nicht vor dem ersten besser zweiten Mähen durchführen. Denn dann sind die Graspflänzchen gut verwurzelt und werden nicht ausgerissen.

Nur einige wenige Kübelpflanzen sind so robust, dass man sie bereits ins Freie holen kann: Fuchsien, Engelstrompete, Enzianbäumchen und auch die überwinterten Pelargonien bleiben geschützt stehen.

Oleander, Hanfpalme und Lorbeer kann man ins Freie holen. Am besten vorerst in einem leicht erreichbaren Kräuterkisterl, das zur Not auch noch zum Haus gestellt werden kann,.

Salat, Kohlrabi und natürlich Radieschen können auch im Freiland gepflanzt werden. Bei starkem Frost doppelt auflegen und gut fixieren.

Für viele sind diese gefährlichen Chemiebomben längst tabu, das beginnende Gartenjahr sollte für alle Anlass sein, auf diese umstrittenen Mittel zu verzichten.

Die Abbauprodukte bleiben jahrelang im Boden. Daher Finger weg und den Boden mit organischem Bio- Dünger versorgen. Im Frühjahr sollte man den Teich nicht mehr reinigen.

Viele Tiere sind bereits unter Wasser aktiv. Nur den Rand ausputzen und Vertrocknetes ausschneiden. Der grüne Belag auf Steinen ist die Filteranlage eines Biotops!

Nutzen Sie die Möglichkeiten des umfangreichen Produktprogramms. Innovative Produktgestaltung, hoher Qualitätsanspruch und ein umfangreiches Produktsortiment sind die Voraussetzungen für.

Lebendige Mauer-Werke und natürlich wirkende Wand-Bilder. Natürlich wirkende Oberflächen, warme Farben.

Das kleinformatige konische Format regt zur Gestaltung von geschwungenen Wegen und kreisförmigen Plätzen an. Hier eine Gehwegeinfassung, da eine Sitzgelegenheit, dort ein Lagerfeuerplatz.

Eine formschöne Stufenlösung als Bindeglied unterschiedlicher Bauhöhen: Ob modern, mit streng linearer Formgebung oder naturnah, die unterschiedlichsten Stilrichtungen mit vielfältigen Farbvariationen lassen sich mit dem LEIER-Komplettprogramm verwirklichen.

Moderne Architektur, viel Glas, ein Mix aus verschiedenen Wohnungen und die zentrale Lage machen dieses Haus besonders attraktiv.

Alle 45 Wohnungen waren bereits in der Bauphase vergeben, aufgrund der guten Nachfrage wird weitergebaut. Startschuss für das nächste OSG-Projekt: Nachhaltiges Bauen in gewachsenen Strukturen.

Nirgends in Europa wird mit dem Land so sorglos umgegangen wie in Österreich. Das Thema der Nutzung von brachliegenden Industrie-, Gewerbe- und heft 2 Mittlerweile sind über 1.

Wohnflächen wird also immer wich- ten Gebäude neues Leben einge- GartenfreundInnen dürfen sich tiger, um den Bodenverbrauch haucht.

Insgesamt 44 Wohnungen freuen — für die Wohnungen im Erdnachhaltig einzudämmen. Wohnprojekt ist in Ei- nen Bauvorhaben. Auf dem Bei beiden Projekten sind die Plavon der OSG gekauft und wird in ehemaligen Zielpunkt-Areal wird nungsarbeiten bereits abgeschlossen, den kommenden Monaten in ein ein moderner Wohnpark entstehen.

Sommer begonnen werden. Wenn nicht, klick dich rein! Er war der erste Porsche mit Kunststoffkarosserie, federleicht, sauschnell und ultraselten.

Es folgten etliche weitere Erfolge bei diversen Bergrennen und Rallyes. Für viele Fans hat der Wagen nur ein einziges Manko: Es gibt zu wenige davon.

Porsche baute exakt Exemplare des GTS. Unser Fotomodell trägt die Chassisnummer und wurde am 6. Der erste Besitzer machte Nummer aufgrund seines Hangs zum hochfrequenten Tabakgenuss zum Unikat.

Seine ersten Sporen verdiente sich Nummer unter Helmut Leuze, der ihn bei diversen Bergrennen wie am Rossfeld oder am Samerberg an den Start brachte.

Seinem ausgeprägten Schrauberdrang folgend, hatte er schon immer als Ausgleich zu seinem stressigen Job irgendetwas zerlegt und wieder zusammengesetzt.

Wer tritt schon einen alten Freund? Sie wurde mit dem Kastenrahmen aus Stahlblech verklebt und zusätzlich verschraubt.

Durch dieses Verfahren konnte eine sehr hohe Steifheit erreicht werden. Drei Millionen Euro, und man darf nicht nur sonntags wie Lewis Hamilton glühen.

Der Zuffenhausener Supersportler ist nicht nur der teuerste, sondern mit seinem Hybridantrieb auch der sparsamste Porsche aller Zeiten.

Sofern man zahlen durfte. Ein in seinem natürlichen Lebensraum, der Rennstrecke. Rote Schalensitze und Holzlenkrad sowie Plexiglas über den Scheinwerfern.

Infos und Termine auf www. Heute kostet er rund das Doppelte. Intendanten auf Safari Einfach näher dran am Lesegenuss — das ist die Welt von schau: Mit einer ungewöhnlichen Idee überraschte das Leading Team der Redaktion die Intendanten beliebter burgenländischer Festspiele.

Da tut etwas Abwechslung gut. In Kooperation mit den hauseigenen Rangern der Lodge gab es in der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt allerhand zu entdecken.

Für alle, die nicht dabei waren, hier die besten Fotos. Gemeinsam auf der Pirsch: Eingerahmt durch kulinarische Köstlichkeiten der St.

Ich freue mich schon auf die Fortsetzungen! Und Sie haben uns eine wunderbar entspannte Gelegenheit gegeben, Sie und unsere Intendantenkollegen näher kennenzulernen.

Vielen Dank Ihnen — und auch den wunderbaren Rangern. Wiener Comedian Harmonists, 7. Wir haben zusätzlich zum schauMagazin auch die St. Und das überaus kompetente Safari-Team hat uns die einzigartige Fauna und Flora des Seewinkels nähergebracht.

Der Verfasser soll ein. Ostern ist doch schon vorbei: Danke ans schau-Magazin für die nette und gelungene Einladung in die St. Man konnte sich in entspannter und ungezwungener Atmosphäre mit anderen Intendanten und ihren Geschäftsführern unterhalten.

Dazu findet man sonst selten Gelegenheit. Dank auch an Klaus Hofmann für die sehr interessante Vogelsafari. Komplett neu gebaut wird das Schwimmbad.

Klaus Hofmann, Geschäftsführer der St. Mehrwert für die Leser. Landesrat Alexander Petschnig, Äbtissin em. Platin ging heuer an Christian Kolonovits.

Schriftsteller Peter Henisch brilliert auch als Blues-Musiker. Hermann Nitsch wird Die beiden waren sich sofort sympathisch.

Indie-Rock - Britpop - Indie Pop. Britpop aus Bayern geht nicht? Arden kommen nämlich genau da her. Zugereisten bezeichnen würde, geht dann aber doch zu weit.

Arden prompt in den Top 50 der iTunes- und Amazon-Charts. Sie geht auf Tour. Die britisch-bayerischen Burschen klingen zwar unbestritten britisch, huldigen aber den Künstlern von der Insel nicht, sondern ziehen hin und wieder augenzwinkernd den Hut vor ihnen.

Das Album wurde vom australischem Produzenten Phil. Die Band trat daraufhin bei. Wow — sie haben wohl unsere Aufmerksamkeit bekommen. Mit neuem Album und progressiver Rockmusik wollen sie ihre Erfolge weiterhin.

Zeppelin, Pink Floyd, Muse und Incubus. Is this music 9 präsentiert: Seit einem Jahr wird in Köln geprobt, geliebt und diskutiert. Gebastelt und geschraubt an der Platte, die dann doch einfach so passiert ist.

Die sich auf einmal zusammenfügt, als wäre sie schon immer da gewesen. Melancholie galore, Krach wehrt sich gegen Frickel-Indie.

Die sich freuen, wenn nach dem Break die Sonne aufgeht und die Hände nach oben wollen. Die Is this music? Der StonerRock von Bijola war gestern.

Gut abgehangener Indierock, neuerdings inklusive Schweineorgel. Gegründet im Frühjahr Feuer in den Augen.

Adrenalin in der Blutbahn. Um es direkt auf den Punkt zu bringen: Hier glühen die Maschinen und die Motoren laufen unermüdlich auf volle Kraft voraus.

Es interessiert dabei absolut niemanden wie man das nennt. Hier interessiert nur, was man dabei fühlt.

Es ist eine Achterbahnfahrt im wilden Gewitter. Monoshoque haben was zu sagen. Die deutsche Musiklandschaft braucht einen Tritt in den Arsch.

Den liefern Monoshoque Konzert für Konzert. Es muss in die Beine gehen, sich ins Herz graben, im Kopf bleiben. Drunter macht's My First Robot nicht.

Derzeit präsentiert die Band ihr Debütalbum "Earth Calls", das in Budapest aufgenommen wurde und im November erschienen ist.

Soweit nichts Besonderes, denn das macht heute ja fast jeder, der mal an einem Tattooladen vorbeigegangen ist. Bisher über Auftritte mit u.

Nachdem er von Midas gefangen worden war, indem das Wasser einer Quelle, aus der Silenos zu trinken pflegte, mit Wein vermischt worden war, so dass Silenos einschlafen sollte, erzählte er diesem fünf Nächte lang wundersame Geschichten über ein Land im Westen.

Seit machen wir zusammen Musik und trinken ein wenig nebenbei. Wir sind zwei Menschen, die gerne lachen und sich gerne ausdrücken. Sei es musikalisch oder textlich.

Wir nehmen gerne jeglichen musikalischen Input auf und sind sehr aufgeschlossen für Neues und Unkonventionelles, am Wichtigsten ist uns die Inspiration.

Unkonventionelle Individualität, geniale Spontanität, kreative Professionalität. Die Songs haben jeder für sich einen starken Charakter, den man nicht vergleichen will.

Alles rauslassen, jede Sekunde den Ton beherrschen: Romantik trifft auf Hardrock. Henne bearbeitet seine Drums mit inbrünstiger Konzentration, Rhythmus der ins Blut geht.

Das ganze gepaart mit perfektem Timing, und den druckvollen präzisen Bässen, die Marc seinem Instrument entlockt.

Zusammen arrangierten sie die Songs von Mondpilot neu, verfeinerten diese und fingen an an neuen Stücken zu arbeiten.

So brachte jeder seinen eigenen Stil mit der heute die Musik von Mondpilot, vorallem durch Melodie und Rhythmik prägt.

Die meisten seiner Songs hat er selbst geschrieben. Alles in allem ist diese ganze Kombi ein Garant für einen unerwarteten grandiosen Party-Abend vor so einem Feiertag.

Das Gebäude, in dem sowohl das Studio, als auch der Proberaum war, die sie sich mit den Futureheads zehn Jahre lang teilten, schloss seine Türen.

Field Music verlässt also die Richtung des Vorgängeralbums und orientiert sich wieder stärker am bausteinförmigen Stil ihrer ersten beiden Alben.

Doch dieses Mal deutlich geprägt von der Filmmusik des Jahrhunderts — von Bernstein bis Willy Wonka. Man muss bis ins Jahr zurückblicken um den Ursprung des Albums zu ergründen.

Eine Auszeit mit Bergsteigen und Einsamkeit um neue Energie zu schöpfen, überschattet von einem schweren Unfall, dessen Folgen Kyle fast dazu zwangen die Musik aufzugeben.

Auf einer Wanderung stürzte er so unglücklich, dass er sich eine schwere Rückenverletzung zuzog, die ihn Monate ans Krankenbett fesselten.

Die musikalische Bandbreite verschmilzt perfekt mit der grazilen Stimme Kyles, die mal wohlig, mal erhaben klingend die Songs dominiert.

Einlass 20 Einlass Beginn 21 Uhr. Gemischt wurde es in Los Angeles von Noah Georgeson, der u. Ihr Karrierestart ist fulminant: Es kam der Rückkehr nach einer langen Reise gleich, die mich um viele Erlebnisse und Erfahrungen bereichert hat.

Es bündelt die Power und Intensität der in dieser Zeit aufgeführten Performances. Dort, wo sie geboren wurden, auf der Bühne, werden die neuen Titel im Frühjahr erneut dargeboten.

Hier steht kein Selbstdarsteller auf der Bühne. Cris Cosmo holt das Publikum mit spontanem Freestyle ab. Er liefert den Soundtrack, der seine Leute vereinigt, um gemeinsam das Leben zu feiern; improvisiert pointiert über und mit seinem Publikum.

Jemanden, der gerade zur Tür hereinspaziert, über die aktuelle politische Lage oder was sich sonst gerade so anbietet spricht.

Damit ist das Eis gebrochen, Aufmerksamkeit und die ersten Lacher sind garantiert. Kaum beim ersten Song angelangt, hat er die Leute schon soweit, dass sie seine Chöre mitsingen.

Cris mixt deutsche und internationale Texte mit modernem handgemachtem Reggae, Latino, SingerSongwriter, Funk und Clubmusik zum mitreissenden und interaktiven Potpourri, kombiniert mitreissende, clubbige Beats, groovige Akustikgitarre, tiefgehende Texten und Refrains, die leicht ins Ohr gehen.

Für sein Songwriting hat er bereits jede Menge Respekt bekommen: Cris zeigt, dass man keine Pyros benötigt, wenn man selbst genug Feuer hat.

Das dritte Studioalbum erscheint im Sommer Die Tour mit Band zum Album gibt es im Mai. Der Anfang ist immer wieder schön. Die leuchtenden, noch etwas ungläubigen Gesichter, wenn sie am Ende alle anderen abgehängt haben.

Nach kurzer, intensiver Studioarbeit liegt die erste eigene CD auf dem Tisch. Am Anfang steht eine Freundschaft, die zwischen Jan und Friedi.

Friedi hat da schon ein paar Jahre Schlagzeugunterricht, Jan improvisiert am Klavier, singt, textet. Noten sind nicht wichtig.

Preis ab, sie sind gerade 12 und Immer wieder begeisterte Menschentrauben. Sie sind frisch und witzig und strahlen eine unglaublich entspannte Spielfreude aus.

Am Anfang steht ein Wunsch, ein Traum: Ein Fünfjähriger am Schlagzeug? Friedis Arme und Beine sind zu kurz, also wächst er rein in sein Instrument.

Am Anfang stehen auch elterliche Ambitionen: Später sieht der Achtjährige in einem Comic ein cooles Instrument. Das soll es sein. An seinen Träumen kann man wachsen.

Am Anfang steht viel harte Arbeit, ein ernstes, ein leidenschaftliches Spiel. Die Band, im Herbst mit Abbo am Bass komplett, entfaltet sich im intensiven Zusammenspiel, wird ein lebenslustiger, wacher, eigenwilliger Organismus.

Es ist schön, vom Anfangen zu erzählen. Fünf Jungs aus einem Nest in der ostdeutschen Provinz, das doch mitten in Europa liegt, in ihren Songs liegt Überschwang und ein bisschen Melancholie, die Sonne scheint.

Guter Stoff zum Losgehen. Er schreibt deutsche Songs um von seinem Leben zu erzählen und um die Gedanken seines Herzens zu verstehen. Weil es mir die Chance gibt Gedanken zu ordnen und klar vor mich nieder zu legen um sie besser zu verstehen!

Londoner Underground gemixt mit Psychedelic und Blues zu einer satten Stonermischung. Lied United — die Reihe für akustisches Liedgut.

Reduktion und imaginierte Orchester. Es ist die stets hohe Qualität der Gäste, mal unbekannt, mal echte Insider-. Piano, Kinder-Klavier oder Schreibmaschine gelingt es ihr, maximal in Begleitung des.

Gitarristen Demian Endian, dem Publikum ein ganzes Orchester zu imaginieren. Intensität ihrer Stimme und ihres Spiels lässt sich definitiv in keine Schublade pressen, es ist.

Wer dieses Highlight im Mai verpasst, ist auf. Nicht verpassen sollte man auch den zweiten Gast des Abends, zumindest, wenn man.

Leicht zuletzt eine musikalische Pause einlegte ist er aktuell Mitglied der Band Luma und. Lied United zum Mittel der Reduktion: In den Bann zieht auch Moderator Wolfgang A.

Noethen das Publikum, aber ganz bestimmt. Die Waffen des bekennenden Vegetariers und Pazifisten. Eloquenz des festen Mitgliedes von Lied United.

Ein anderes festes Mitglied des Kölner Musikernetzwerkes eröffnet traditionell den. Musikabend mit einigen Songs. Das wird im Mai der Monheimer Songwriter Marc.

Mit seiner einfühlsamen Mischung aus Country, Pop und Folk wird er für. Fantastic explosions on tour. Der scheppernde und hallende Sound von "Beard Wives Denim" entstand in einem mit Instrumenten und Studio-Equipment voll gestellten Bauernhaus, die hohen Vocals und die schrägen Schreie in der Gesangskabine namens Toilette.

Pond hatten ihre Zelte zum Schlafen neben dem Haus aufgeschlagen, weil drinnen einfach kein Platz mehr war. Sein übernatürliches Selbstbewusstsein und sein klares Weltbild können Hoffnung und Vorbild sein, Halt und Trost spenden.

In seinen Texten ist er oft schonungslos, auch sich selbst gegenüber! Christian Steiffen wurde geboren und verbrachte seine früheste Kindheit im Partykeller seiner Eltern.

In der zweiten Klasse küsste er zum ersten Mal ein Mädchen und bekam einen Kaugummi dafür. Seitdem ist die Liebe sein ständiger Wegbegleiter.

Kurz darauf begann er Gitarre zu spielen und kleidete fortan seine Gedanken in Lieder.

Drei Symbole mit Kleopatra starten 10 Freispiel-Bonusrunden. Hiermit sind leider Freispiele oder Spiele ohne Registrierung ausgeschlossen. Die Diskussionen werden in den kommenden Monaten und Jahren sicherlich noch einiges an Zeit und vor allem auch Geld verschlingen. Sie leisten eine Einzahlung. Kreativität ist der Schlüssel zum Erfolg in Ace of Spades, da das Spiel den Nutzern erlaubt, alles zu bauen, von einfachen Bunkern bis hin zu ausgeklügelten Festungen und Tunnelnetzwerken. Damit kommen die meisten wohl gut zurecht. Anyway I'll be subscribing in your augment and even I fulfillment you get admission to constantly quickly. Wahre Ästheten legen vermutlich Wert darauf, nicht nur hübsche Aufnahmen zu. Matthias Meyer, 1b 5. Sie können sich auf die Gewinne bei Freispielen auswirken. Nicht immer war unser PC der Gewinner. Unser Fotomodell trägt die Chassisnummer und wurde am 6. Einstimmung moobile die kommende Saison: Die Wiener Porzellanproduktion deckte ein breites keramisches Spektrum ab: Im November letzten Jahres eröffnete Hip Chips. Die Band wurde gegründet und spielt bis heute einen. Noch ist man auf der Suche nach dem ursprünglichen Rezept von Grimbergen. Vielleicht fasziniert es mich mehr, weil es nicht mein Heimatdialekt ist. Folgende Hits werden u. Wie viel Vereinfachung bringt die neue Technik mit sich?

Im Schatten ehrgeiziger Betonriesen gestalten sich alte Viertel neu: Hier findet man enge, autofreie Gassen, traditionsreiche Häuser und ungewöhnlich viel Natur und kann sorglos durch ein buntgrünes Labyrinth spazieren, in dem die Hauptstadt ihr Tempo drosselt.

Begleiten Sie uns auf einer Wanderung zwischen den Welten. Wie verändert sie sich dadurch? Tokyo wurde im Mittelalter von den japanischen Herrschern unter dem Namen Edo gegründet und im Jahr fast vollständig durch ein Erdbeben zerstört.

Die Stadt wurde danach grosszügiger und moderner als je zuvor wieder aufgebaut. Doch schon zum Ende des 2. Weltkriegs wurde sie erneut dem Erdboden gleich gemacht, grosse Teile brannten infolge von Bombenangriffen ab.

Inzwischen hat sich die Hauptstadt Japans zu einer der schillerndsten und grössten Metropolen der Welt entwickelt, in der die Gegensätze aufeinander treffen: Einerseits ist diese Millionenstadt in ständiger Bewegung und durch ihren Hightech und Luxus immer am Puls der Zeit, andererseits sind Natur und Tradition in vollkommenem Einklang.

Menschenmengen, pulsierender Verkehr und Dauerblinkreklamen an den Wolkenkratzerfassaden sind genauso typisch wie alte Tempel und die reduzierte Ästhetik des japanischen Designs.

Unverkennbar und imposant ist die unendliche Skyline, soweit das Auge reicht. Aber es geht immer noch höher. Atemberaubend ist die Aussicht aus der New York Bar im Kein Wunder, schliesslich ist er eines der höchsten Gebäude der Welt.

Ebenso dominant, wenn auch fast um die Hälfte niedriger, behauptet sich der Tokyo Tower, eine knapp Meter hohe Eiffelturmkopie.

Ganz aus Bambus gefertigt, zeigt die Skulptur einen über das Universum gebeugten Drachen, der böse Geister fern. Nun verzaubert er mit seiner Kochkunst auch Tokyo und es ist sicher nicht übertrieben, ihn als erfolgreichsten deutschen Koch im Ausland zu bezeichnen.

Aber was ist nun eigentlich das Besondere an Tokyo? Mitten im Getümmel spürt man die geheimnisvolle Kraft dieser Millionenstadt: Tradition besteht neben grenzenloser Moderne, die rituelle Schönheit der ursprünglichen Häuser fasziniert ebenso wie die Natur mit blühender Bepflanzung, die den Lärm der Millionenmetropole quasi ausblendet.

Ständig entsteht ein neues In-Viertel, Wandel wird zur Konstante, in Tokyo gibt es nichts, das es nicht gibt, denn diese Stadt steht nie still.

Nicht einmal um fünf Uhr morgens, wenn der Tag gerade anbricht. Aus meinem Hotelzimmer im Peninsula kann ich beobachten, wie sich die Sonne ihren Weg durch die Wolken und Hochhäuser bahnt.

Es ist eine unscharfe, ferne Sonne, die die Stadt in ein ganz besonderes Licht taucht. Hier wird mir besonders bewusst, dass Japan ja auch das Land der aufgehenden Sonne genannt wird.

Sind Sie zum ersten Mal in Tokyo, empfiehlt es sich, die Stadt lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Taxi als mit dem Auto zu erkunden.

Eine Sekunde Unaufmerksamkeit und schon befindet man sich auf dem Schnellstrassennetz, das sich auf mehreren Ebenen kunstvoll durch die Stadt windet.

Der Verkehr fliesst mehrstöckig auf Betonbändern. Für Europäer ist es auf jeden Fall sicherer, mit einem Taxi unterwegs zu sein. Ein typisches Tokyo Taxi wird von einem Fahrer mit weissen Handschuhen gefahren, mit dem die Verständigung kaum möglich ist, weil er kaum Englisch spricht.

Dafür gehören Häkelüberwürfe auf den Sitzen, eine selbst schliessende Tür und ein stupide vor sich hin summender Luftbefeuchter mit wechselnden Düften zum Standard.

Eine ganz besondere Art, Tokyo zu erobern ist die Rikscha, die von einem Einheimischen gezogen wird. In diesem Zweiradwagen lassen sich besonders gern Touristen von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit fahren.

Trotz der Moderne halten die Japaner treu an ihrer Religion und den Traditionen fest. Erleben Sie dies beispielsweise bei einem Abstecher in den Süden der Stadt in den wohl schönsten Landschaftspark der Metropole.

Erwartet man hier luxuriöses Ambiente, ist die Enttäuschung gross. Sowohl die Teehäuser als auch die Ausstattung sind schlicht gehalten, um den Gästen die Möglichkeit zur inneren Einkehr und Ruhe zu bieten.

Von hier kann man direkt mit dem Boot nach Asakusa fahren. Auf der gegenüberliegenden Flussseite ragt das neue Wahrzeichen von Tokyo in den Himmel.

Der Fernsehturm Tokyo Sky Tree steht mitten in diesem nördlichen Stadtteil, der durch seine Altbauten einen Kontrast zu den modernen Hochhauskomplexen bildet.

Jeder Quadratzentimeter Land in Tokio ist Gold wert. Ständig wird in fassungslos schnellem Tempo abgerissen, neu aufgebaut und wieder abgerissen, sodass sich selbst Einheimische regelmässig verlaufen.

Bei all den aufregenden Möglichkeiten, die Tokyo bietet, wird klar, dass man hier Zeit, Neugierde und Ausdauer im Gepäck haben sollte.

Japan hat eine der besten Küchen weltweit: Hotels sind recht teuer. Essen kann man dafür fast überall preiswert. Die Weltsprache Englisch hilft in Tokyo nur sehr bedingt.

Vor allem im Taxi kommt man mit Englisch kaum weiter. Beste Reisezeit ist zwischen Oktober und Mai. Nur Bares ist Wahres.

Ohne cash geht nichts. Zahlen mit Kreditkarten in Restaurants ist eher unüblich. Beim Taxi ist es mittlerweile ein akzeptiertes Zahlungsmittel.

Visa können bei der chinesischen Auslandsvertretungen in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg und München beantragt werden.

Taxis sind vergleichsweise günstig, stehen aber streckweise auf den vierspurigen Strassen endlos im Stau.

Kein Wunder, denn Essen ist im Land des Lächelns allgegenwärtig; an jeder Ecke stehen mobile Garküchen oder Restaurants mit den unterschiedlichsten Speisekarten.

Auch Touristen lieben die scharfe, frische und gesunde Küche, die charakteristisch ist für Thailand und zu den besten der Welt gehört.

Die Rooftop Bar hat aber nichts mit Drogen am Hut: Neben weiteren ausgefallenen Drinks werden hier oben Gourmethäppchen serviert.

Für alle, die während ihres Thailandaufenthalts gelegentlich Lust auf westliche Küche haben, oder für jene, die sich sachte an die Thaiküche herantasten und beraten lassen möchten: Hier, im Siam Dreams, erhalten die Gäste sowohl deutsche Hausmannskost mit Würsten und schwäbischen Spezialitäten als auch authentische Thaiküche.

Letztere verwandelt sich abends in eine Ausgehmeile, in welcher sich die laute Musik der sich dort aneinanderreihenden Bars mit Essensgerüchen vermischt.

Wer sich traut, erhält den frittierten Eiweiss-Snack aufgesteckt auf einen Holzspiess und mit etwas Sojasauce besprüht, was dem Imbiss einen salzigen Gout verleiht.

Heuschrecken etwa schmecken knusprig und erinnern im Geschmack an Hühnchen mit leicht bitterem Abgang. In fast jeder Ecke Thailands findet man improvisierte, mobile Garküchen mit zusammengewürfeltem Plastikmobiliar.

Für Touristen mögen diese mobilen Essensstände unhygienisch wirken, doch sind diese nicht zu unterschätzen: Die angebotenen Gerichte, die frisch vor den Augen der Kunden zubereitet werden, gehören zu den unbedenklichsten Essensmöglichkeiten in Thailand — zumindest kann man davon ausgehen, wenn diese von Thai Locals frequentiert werden.

Ausserdem schmecken die Gerichte mindestens ebenso gut wie in Restaurants und sind um Welten günstiger; eine Mahlzeit mit Suppe, Reis und Hühnchen mit Sauce erhält man je nach Ort für gerade mal 1.

Sie soll riechen wie Hölle und schmecken wie Himmel: Weil die Durian nach Verwesung stinkt, wird sie auch Stinkfrucht genannt.

Der Geruch ist so stark, dass die Frucht in den meisten Hotels verboten ist. Doch in der stacheligen, menschenkopfgrossen Kugel verbirgt sich cremiges, goldgelbes Fruchtfleisch, das eine aussergewöhnliche süsse, nussartige Gaumenfreude verspricht.

Rundum gut hingegen schmeckt der Zimtapfel. Sein sahniges, mild-süsses Fleisch soll nach Erdbeeren mit Schlagsahne und einem Hauch Zimt schmecken.

Zur magischen Atmosphäre tragen auch die Kerzen auf den Tischen sowie die Live-Musik bei, für welche jeden Abend eine andere Band sorgt.

Als Gast vergisst man beinahe, dass man mitten in einer belebten Stadt speist. Neben Thaigerichten werden hier auch leckere, schön verzierte Cocktails angeboten.

Der Drink kann beim Bestellen schon mal zu Missverständnissen führen, wenn man nicht die erste Person in der Tischrunde ist, die beim Kellner ordert.

Seit Februar gibt es bei Davidoff eine besondere Pairing-Kombination. Die neu entwickelte Alternative zu Whisky und Co.

Sie sind ganz persönlich und werden durch Kultur, Traditionen und Bräuche beeinflusst. Doch was ist mit Zigarre und Tee? Die Davidoff Master Blenders haben sich der Herausforderung gestellt, Zigarren mit Symbolcharakter neu zu definieren und ihnen für jene, die ein intensiveres Geschmackserlebnis suchen, einen neuen Ausdruck zu verleihen.

Die Zigarren wurden neu erfunden: Der Einlage- sowie der Umlagetabak und die Formate sind identisch wie bei den Zigarren des regulären Kernsegments.

Faszinierend an der etwas anderen Kombination ist, dass sich der Anbau von Tee und Zigarren nur wenig voneinander unterscheidet — mal abgesehen vom Anbauort.

Nun ist das Aroma intensiver, cremiger und würziger mit zusätzlichen Noten von Holz, Sahne und Milchkaffee. Perfekt dazu passt der indische Assam-Tee, der mit authentischen Vanilleschoten und chinesischem Lapsang-Souchong-Tee verfeinert ist.

Er trägt malzige, bittere, cremige und leicht süssliche Noten, die sich mit den feingerösteten, nussigen, ledrigen und würzigen Aromen der Zigarren vermischen.

Die alkoholfreie Pairing-Alternative zu Whisky und Co. Diese Geschäfte befinden sich alle an bester Lage und zeichnen sich durch Qualität, Kompetenz und elegantes Ambiente aus.

Gleichzeitig wirkt es zeitgenössisch und elegant. Das neue Design und das edle Ambiente mit kostbaren Hölzern und Naturmaterialien in warmen Erdtönen stehen im Zeichen der Davidoff-Tradition, inspirierende Räume zu schaffen, in denen Aficionados handwerklich überragende Zigarren und limitierte Editionen finden.

Die Schwedin Margareta Schildt Landgren hat Rezepte ihrer Familie festgehalten, darunter natürlich Köttbullar und Zimtschnecken, die jedes Kind auch ausserhalb Schwedens kennt und liebt.

Julie Andrieu ist in Frankreich eine berühmte Fernseh-Köchin. Julie Andrieu hat in ihrem Reisejournal die besten Rezepte gesammelt, um Ihnen klassische Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts aus allen Regionen Frankreichs nahezubringen.

Julie Andrieu ist Fernsehmoderatorin und Gastronomiekritikerin. Seit hat sie in Frankreich eine eigene, erfolgreiche Kochsendung.

Andrieu hat ausserdem zahlreiche Kochbücher veröffentlicht, die in Frankreich allesamt Bestseller sind.

Mittels dieses Buches können Sie durch enge Gassen schlendern, überraschende Ausblicke geniessen und natürlich in die unwiderstehliche venezianische Küche schnuppern.

Das hat sicher auch damit zu tun, dass es mittlerweile fast ein viertel Jahrhundert her ist, seit zum letzten Mal ein Restaurant in einer deutschen Metropole mit höchsten kulinarischen Weihen geadelt wurde, denn hierzulande schwingt die Küchenelite den Löffel nach wie vor mehrheitlich in der Provinz.

Was die Küche angeht, ist Fehling sich auch nach dem. Viele seiner Tellerkunstwerke haben dabei fast einen skulpturalen Touch und es fällt beinahe schwer, ihnen mit Messer und Gabel zu Leibe zu rücken.

Dabei haben wir aber an keiner Stelle das Gefühl, hier sei einer kreativ, um der blossen Kreativität willen. Die machen für ihn aber nur da einen Sinn, wo am Ende auch das Ergebnis stimmt — egal ob in Form einer vollendeten Harmonie der Aromen oder in Form von bewusst gesetzten Kontrapunkten.

Ergänzt weryr den Fehlings Teller kongenial von den Weinempfehlungen seines sympathischen Sommeliers und Restaurantleiters David Eitel.

Neudeutsch wird dies gerne als Community Table bezeichnet, ist in Wahrheit aber eher eine Reminiszenz an die vor allem im Die Menüs werden aus der frischen Tagesernte gekocht: Ein Teil der ökologischen Gerichte setzt sich aus Kräutern, Gemüse und essbaren Blumen der benachbarten Gewächshäuser und Gärten zusammen.

Haben Sie schon mal zwischen Haien und Fischen gegessen? Wenn nicht, sollten Sie unbedingt das erste Unterwasser-Restaurant der Welt besuchen.

Geschützt werden diese durch ein Heute bieten die Höhlen Platz für mehr als Gäste, wobei das Höhlensystem stetig weitererforscht und je nachdem ausgebaut wird.

Im Restaurant mit Bar und Lounge werden mexikanische und internationale Gerichte sowie eine grosse Auswahl an Drinks, normalen Cocktails und exotischen Maya-Cocktails angeboten.

Wer es noch lauschiger mag und mehr Privatsphäre wünscht oder einen besonderen Anlass feiert, kann dafür übrigens eine von sieben unterschiedlich grossen Privatgrotten wählen.

Die Aussage, die saftig grüne Insel mit den freundlichen Menschen sei ein kulinarischer Geheimtipp, klingt genauso merkwürdig wie die Behauptung, Elefanten könnten fliegen.

Doch längst hat sich Irland mittels eines cleveren Mannes zu einer noch weitgehend unentdeckten Must-go-GourmetDestination gemausert. Eine, die unter anderem Irlands kulinarisches Angebot massgebend bereichert hat, ist die Gründung der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair.

Als Ryanair jedoch die Flügel spannt und die Turbinen startet, wird die Welt zu einem Spottpreis erkundbar.

Die geborenen Geschichtenerzähler und kreativen Iren begnügen sich nicht nur mit Sightseeing-Touren, Badefreuden oder dem Genuss der jeweiligen Küche und beschränkt auf die Dauer ihres Aufenthaltes.

Neugierig kosten sie unbekannte Kräuter, exotische Gerichte ferner Länder und sammeln Rezepte. Zurück in ihrer Heimat integrieren sie diese neuen kulinarischen Dimensionen in ihre eigenen Speisekarten, und so entsteht aus der eigentlich sehr einfachen und auf Hausmannskost beschränkten Auswahl, die so manchen Touristen die Nase rümpfen lässt, eine äusserst attraktive und vor allem köstliche Auswahl an ausgezeichneten Speisen erstklassiger Qualität, serviert in supercoolen und preislich erschwinglichen Restaurant-Locations quer über die Insel verteilt.

Wie Pilze sind Lebensmittelmanufakturen, oftmals Familienbetriebe, aus dem Boden geschossen und werden irische Spezialitäten auf traditionelle Art und nur mittels Bezug anderer lokaler Unternehmen hergestellt.

Von gerade erst vom Baum gepflücktem Obst, frischem Gemüse, Fleisch und hausgemachten Delikatessen in ansprechenden Glasdöschen und verzierten Verpackungen, direkt vom Erzeuger oder Privatanbieter an Ständen präsentiert, fangfrischem Fisch, Meeresfrüchten, allerlei Gewürzen, Ölen oder Chutneys bis zu unglaublich schmackhaften Tapenaden findet sich auf dem Markt praktisch alles, was ein Feinschmeckerherz höherschlagen lässt.

Frittierter Aal aus dem Lough Neagh ist der absolute Hit. Die Touren führen meistens über einen oder mehrere Märkte und zu ausgewählten, speziellen Lokalitäten.

Die einheimischen Führer sind nicht nur wahre Kenner der örtlichen Genuss-Szene, sondern meistens auch unterhaltsame Gesprächspartner, die Anekdoten und historische Aspekte locker-flockig in die Erkundungstour einbinden.

Nicht selten verbirgt sich hinter einem der florierenden Lädelchen eine äusserst interessante Geschichte. Caryna ist Kanadierin und tourte als Rucksacktouristin durch Europa, bis sie in Irland landete und der Liebe auf den ersten Blick erlag.

Je mehr Leute ich also Tag für Tag entlassen musste, umso höher stieg mein Stresspegel und umso mehr Cookies, Muffins und Törtchen backte ich abends.

Alleine konnte ich das niemals essen, also nahm ich alles mit ins Büro und verteilte es unter den Arbeitskollegen.

Ich heulte gemeinsam mit denjenigen Mitarbeitern, die ich entlassen musste, und bot ihnen gleichzeitig ein Gebäck an.

Also backte sie nachts, schlief im Minuten-Takt, während sich eines der Bleche im Ofen befand, und verkaufte ihre Kreationen am Wochenende auf dem Markt.

Tja, und hier bin. In einer Welt, in der es von Essenstrends nur so wimmelt und die irgendwie alle gleich aussehen und schmecken, ist die irische Authentizität einfach umwerfend.

Passend zum historischen Gebäude aus dem Jahr , in welchem die Bar untergebracht ist, finden sich hier eine Vintage-Kasse sowie antike Punschschalen, die Barkeeper tragen Hosenträger.

Die grösste Whiskybar der Welt steht nicht etwa in Schottland oder Irland, nein, sie befindet sich in der Schweiz, in St. Ein gerechtfertigter Name, wenn man bedenkt, dass die Kirche früher alle gebrannten Wasser verteufelte.

An der Decke baumeln grosse Laternen, unter denen die Gäste auf Sitzgelegenheiten aus Farbdosen und Getränkekisten Platz nehmen können.

Wer eine alkoholfreie Erfrischung möchte, bestellt sich am besten einen der belebenden marokkanischen Pfefferminztees und dazu arabische Tapas.

Um exakt elf Uhr treffen sich dort. In der Mitte des Zimmers befindet sich ein Tisch, an dem jeder der Anwesenden seinen fest zugewiesenen Platz hat.

Entlang den Wänden reihen sich Hunderte kleiner Fla-. Auf der Arbeitsplatte vor ihnen sind endlose Reihen von Degustationsgläsern aufgebaut, akkurat ausgerichtet wie Perlen an einer Schnur.

Ihr Inhalt ist mal kristallklar, mal schimmert er in den unterschiedlichsten Brauntönen von hellem Gold bis hin zu tiefem Bernstein.

Nach einem prüfenden Blick wird der Glasinhalt zunächst ausgiebig beschnüffelt, bevor schliesslich ein oder zwei winzige Schlucke in den Mund wandern, die aber schon nach wenigen Sekunden wieder elegant in einen Trichter gespuckt werden.

Länger brauchen die Profis nicht, um ihr Urteil zu fällen. Stattdessen werden eifrig Notizen gemacht. Die Kunst liegt dabei vor allem darin, mit jeder neuen Charge ein exakt vorab definiertes Geschmacksprofil zu treffen, denn egal ob V.

Ein Hennessy-Cognac soll immer gleich schmecken, egal, aus welchen Basisbränden er komponiert wurde. Je höher die Qualitätsstufe, desto akribischer allerdings die Auswahl.

So schaffen es im Schnitt z. Die ältesten Reserven werden allerdings nicht mehr in Holz, sondern Glasballons gelagert.

Das heisst, sie reifen nicht mehr weiter, halten aber über viele Jahrzehnte ihre einmal erreichte Qualität. Hontanx 38 gehört seit sechs Jahren zu den glorreichen Sieben und ist für die Qualität der Grundweine, aus denen die Eaux de Vie gebrannt werden, verantwortlich.

Tatsächlich produziert Hennessy nämlich nur den kleinsten Teil der Grundweine bzw. Diese enge Partnerschaft ist einer der Schlüssel zum globalen Erfolg des Hauses.

Doch Unterstützung kam auch aus einer ganz anderen Ecke, denn nicht nur die Chinesen entdeckten plötzlich ihre Lust am Cognac-Trinken, sondern gleichzeitig begannen in den er Jahren amerikanische Rapper, einige ihrer Songs dem bernsteinfarbenen Gaumenschmeichler zu widmen.

Innerhalb weniger Jahre wurde Cognac so zu einem der beliebtesten alkoholischen Getränke junger, männlicher Afroamerikaner, ist mittlerweile aber längst im American Mainstream angekommen.

Thibaut plaudert am Rande unserer kleinen Verkostungsrunde natürlich auch ein wenig aus dem Nähkästchen: Dort servieren sie einfache, originelle und abwechslungsreiche Alltagsgerichte aus frischen Zutaten, die alle Sinne erfreuen.

Die besten Rezepte für jeden Anlass teilen sie nun mit uns in diesem Buch: Auch den saftigen Kuchen und leckeren Torten kann niemand widerstehen. Liebevoll dekoriert, ist jedes Gericht nicht nur ein Fest der Aromen, sondern bleibt lange in Erinnerung.

Der Whisky-Führer enthält ausführliche Verkostungsnotizen, und fachkundige Tipps zeigen, wie welcher Whisky genossen werden sollte sowie Rezepte für das Kochen mit Whisky und Mixgetränke.

Der vegane Trend ist weit verbreitet, immer mehr Menschen bekennen sich zu dieser Ernährungsform, und immer mehr Gerichte und Produkte sind auf ebendiese Menschen ausgerichtet — so auch im Gebiet des Fleischersatzes.

Ganz egal ob Schnitzel, Würstchen oder Steaks, der veganen Metzgerei sind heutzutage kaum Grenzen gesetzt. Die Ergebnisse kommen einem echten Fleischstück nicht nur verblüffend nahe, sondern enthalten auch noch jede Menge Proteine sowie Vitalstoffe.

Für Lichtblicke sorgt die Skylite Bar auf dem 9. Genauer gesagt hüllt die kunstvoll geschwungene Überdachung mit ihrem wechselnden Farbenspiel die Bar in buntes Licht, das, wenn es dunkel wird, besonders stimmungsvoll wirkt.

Es ist in die Autorennstrecke Yas Marina Circuit integriert, auf welcher am 1. November erstmals in Abu Dhabi ein FormelRennen stattfand.

Umgeben von diesem spektakulären Ambiente können die Gäste frühstücken oder brunchen, nachmittags bietet sich das Lokal bestens für geschäftstüchtige Menschen an oder für jene, die es sich bei Kaffee und Kuchen in der Lounge gemütlich machen wollen.

Bei guter Sicht sind sogar die Weingärten des benachbarten Klosterneuburg zu sehen. Doch das riesige Land hat angelbegeisterten Urlaubern weit mehr zu bieten.

Einsam gelegene Fly-in Fishing Lodges sind in diesen Regionen fast überall zu finden. Besonders in der abgeschiedenen Wildnis Nord-Saskatchewans tun sich zwischen unvorstellbar grossen Flächen borealen Nadelwaldes immer wieder riesige Seenlandschaften auf.

Hier befindet sich die weltweit höchste Dichte an Fly-in Fishing Lodges, zu denen keine Strasse mehr führt und die Anreise nur über Wasserflugzeug erfolgen kann.

Für das traditionelle Shore Lunch wird der frisch gefangene Fisch direkt am Seeufer zubereitet. Tradition wird auf der Hatchet Lake Lodge grossgeschrieben.

Die Guest Cabins wurden nach indianischem Vorbild in Handarbeit erbaut und bereiten ein warmes und herzliches Willkommen.

Doch nicht nur die Seen sind hier überdimensioniert: Auch ohne längeren Aufenthalt auf einer abgelegenen Fly-in Fishing Lodge muss in Manitoba niemand auf www.

City Cats, preisgekrönter www. Der grösste wunderbar in eine Rundreise durch Manitoba integrieren. Die Mitternachtssonne verlängert den Angeltag in den Northwest Territores.

Hoch oben im Norden Kanadas liegen die Northwest Territories. Imposante Natur, ursprüngliche Wildnis und eine faszinierende Tierwelt zeichnen die Region aus, die touristisch bisher nur schwach erschlossen ist.

Angler werden von der Aussicht, rekordverdächtige Seeforellen, Hechte und Arktische Äschen aus dem Wasser zu ziehen, in den Norden gelockt.

Denn hier gibt es Seen, so gross wie ein ganzes Meer, und Flüsse, die das Wasser eines halben Kontinents aufnehmen. Alles eine Nummer grösser eben.

Die Region beheimatet sieben Seen und zwei Flüsse, sodass sich Anglern hervorragende Möglichkeiten zum Sportfischen bieten. Die Gäste können mit Motorbooten auf eigene Faust hinausfahren oder sich von einem erfahrenen Fishing Guide begleiten lassen.

Die Angel-Richtlinien sind pro Region unterschiedlich. Beschränkungen gibt es oft hinsichtlich der zu verwendenden Köder, der zulässigen Fangmenge und der zum Fang freigegebenen Fischarten.

Hinter dem Horizont liegen Ruhm, Reichtum und neue Welten. Von den vielen, die aufbrachen, wurden manche unsterblich. Er vertieft sich in die Archive seines Schwiegervaters und arbeitet detaillierte Pläne für die Fahrt nach China aus.

In seinen Augen ist der Weg nach Westen vielversprechend. Vergeblich versucht er, das portugiesische Königshaus davon zu überzeugen. So bemüht sich Kolumbus ab um die Gunst des spanischen Hofes: Er zieht dorthin, wo sich der Hof aufhält, und erhält am April nach langem Hin und Her den Auftrag.

September verlässt seine Flotte von drei Schiffen die Kanarischen Inseln und landet am Kolumbus glaubt, wie geplant China erreicht zu haben, und kehrt triumphal zurück.

Vier Fahrten unternimmt er und betritt am Ende sogar den Boden Mittelamerikas. Auf seinen Reisen verliert Kolumbus insgesamt neun Schiffe.

Nicht zuletzt dieser Umstand sorgt dafür, dass Kolumbus seinen Mythos als Held und Eroberer verliert. Seine letzten Jahre verbringt er zurückgezogen und von der Öffentlichkeit unbeachtet.

Als sein Vater und er wegen eines Mordes nach Island verbannt werden, heiratet er dort und baut sich einen Hof auf. Streitlustig erschlägt er schon bald zwei weitere Männer und wird für drei Jahre aus Island verbannt.

Francis Drake — fährt nach seiner Ausbildung als Seemann bei Sklavenfahrten mit und entwickelt einen persönlichen Groll auf Spanien.

Ab trägt er persönlich die Piraterie in die Karibik und plündert spanische Schiffe und Siedlungen. Die Streitigkeiten zwischen englischer und spanischer Krone erlauben englischen Schiffen, als Freibeuter spanische Schiffe auszurauben.

Er fährt über die Magellanstrasse in den Pazifik und bereichert sich an den spanischen Siedlungen der Küste. Über die Gewürzinseln kehrt er nach England zurück.

Für seine Dienste wird er zuletzt Admiral. Er verhindert eine spanische Invasion, indem er die Strasse von Gibraltar sichert, und hilft , die spanische Armada zu schlagen.

Danach allerdings sinkt sein Stern rasch und seine Unternehmungen scheitern. Er stirbt vor Cartagena. Alle Hotels und Resorts befinden sich in atemberaubenden Küstenlagen im Norden der Insel zwischen üppigen Korkeichwäldern, an pittoresken Buchten, blütenweissen Sandstränden und dem legendären türkisblauen Meer.

Gäste, die das Meer einmal besonders intensiv erleben möchten, fahren mit einem erfahrenen Skipper direkt zu den fischreichsten Gebieten zum Angeln und Sportfischen.

Freizeit- und Sportangler können sich auf Wunsch auch ein Boot der hoteleigenen Poseidon Flotte chartern. Segeln ist eine der faszinierendsten Wassersportarten.

Von der See aus präsentiert sich jede Destination von einer ganz anderen Seite. Vielfältige Küstenlandschaften mit steilen Felsen, versteckten Buchten und bunten Hafenstädten bilden die Kulisse für herrliche Ferienerlebnisse.

Nachfolgend die Hotspots der europäischen Segelreviere. Nordsardinien ist mit Hunderten von einsamen Bilderbuchbuchten, Stränden und seiner rauen Klippenlandschaft ein Segelrevier, dessen Reiz im Landschaftsreichtum seiner Küsten liegt.

Aufgrund ihrer Lage am westlichsten Finger der Chalkidiki, der hervorragenden Ausstattung und ihres ausserordentlichen Serviceangebots ist die Marina der ideale Ausgangsort zur Erkundung der Ägäis und ihrer Inselwelt.

Zehn Stunden dauert der Intensivsegelkurs, der wertvolle Theorie ebenso wie praktische Kenntnisse vermittelt. Am Ende erhalten die Jungsegler ein anerkanntes Zertifikat.

Rasanter Segelspass und frische Brise inklusive. Bei der Schiffslänge führt noch immer die EOS unangefochten. Doch Royal Husiman übernahm das aufwendige Refit der Segelyacht und nun erstrahlt sie wieder im alten Glanze.

Auch die Plätze zwei und drei haben sich seit nicht verändert. Auf Platz 4 rangiert die Aquijo. Das Beauty Case von swiss smile beeinhaltet acht hochwertige Zahnpflegeprodukte, wie z.

Alle Produkte sind sanft, schonend und schützen vor Karies. Der neue Braun Series 9 wurde für effiziente, hautschonende Rasurergebnisse und höchste Ansprüche entwickelt.

Fünf Scherelemente sorgen für eine kompromisslos gründliche Rasur in der Trockenanwendung oder in der Anwendung mit Schaum oder Gel.

Die limitierte Summer Edition erhält ein ganz besonderes Design. Der Leidenschaft folgen, die Kunst des Rituals beherrschen und das Innerste der Seele zum Ausdruck bringen — denn das Leben ist ein Kunstwerk und die täglichen Rituale sind die Farben aus denen es besteht.

Die belebenden Eigenschaften von Verbene und die blumigen, zitronigen Noten von Petitgrain sorgen für eine langanhaltende Frische.

Bei Golf Advisor schaffte es Scottsdale sogar auf Platz drei der weltweit herausragenden Golfdestinationen.

Doch die Stadt ist nicht nur einer der Hot-Spots des Sports, sondern hier entsteht auch dessen Zukunft. Besucher können sich auf innovative Golftechnologien und neue Plätze freuen.

Scottsdale glänzt nicht nur mit klassischen Plätzen, sondern sorgt auch mit neuartigen Konzepten für ungewöhnliche und futuristische Golf-Erlebnisse: Die Driving Range wird dabei zu einem Parcours, bei dem auf farbig markierte Zielscheiben gespielt wird — die Nähe zum Darts ist unverkennbar.

Rote, gelbe, grüne, braune, blaue und weisse Felder gilt es, mit dem Golfball zu erreichen. Ein weiterer Clou ist der im Ball implantierte Chip, durch den vom Computer registriert wird, von welchem Abschlagsplatz dieser stammt.

Es ist also sowohl für geübte Golfer als auch für Anfänger eine Herausforderung mit hohem Suchtpotenzial im positiven Sinne. Diese eindrucksvolle Innovation ermöglicht es dem Team von Boccieri, die Golfschwünge der Spieler individuell und physisch perfekt zu trainieren, indem der Roboter sie in ihrer Bewegung führt.

Ein besonderes Feature ist, dass Getränke und Snacks direkt per Wi-Fi auf den Rasen bestellt werden können und der Kursbetreiber immer weiss, wo sich das Kart befindet.

Die etablierten Golfclubs wissen ebenfalls mit Renovierungen und Neueröffnungen zu überraschen: Mit dem Mountain Shadows Golf Club eröffnet wiederum ein komplett neuer Platz, der vom renommierten lokalen Golfplatzdesigner Forrest Richardson entworfen wurde.

Auf der Loch-ParAnlage versprechen fantasievolle Löcher aussergewöhnliche Schusswerte, schnelles Spieltempo und hervorragende Ausblicke auf den nahe gelegenen Camelback Mountain.

Scottsdale wurde berühmt als wohl westlichste aller Wild West-Städte. Heutzutage glänzt sie mit luxuriösen SpaResorts, hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, den besten Golfplätzen und weltbekannten Museen.

Darüber hinaus lassen sich hier hunderte lokale Restaurants und Kunstgalerien finden, die eine unvergleichliche kulturelle Vielfalt schaffen.

Mitten drin in Fiss: Hier kocht der Chef selbst — und unternimmt mit seinen Gästen etwas ganz Besonderes: In dem Vier-Sterne-Haus fühlt man sich schnell mitten im Glück.

Abwechslungsreiche Natur- und Bergerlebnisse von genussvoll bis ganz schön anstrengend stehen auf dem Programm. Neugierig auf die erste Schneesauna im Alpenraum?

Das Saunaerlebnis wird gekrönt von der Infinity-Event-Sauna mit täglichen Showaufgüssen und der einzigartigen Schneesauna mit frischem, watteweichem Schnee, sowie der alpinen Saunaberghütte und der urigen Wasserradsauna.

Erleben Sie unvergessliche Urlaubsmomente! Umgeben vom alpinen Panorama findet sich hier die perfekte Ausgangsbasis für Wander-, Golf-oder Radurlaub in Südtirol.

Die Inklusivleistungen mit dem Aktiv- und Freizeitprogramm bieten alles was das Gästeherz begehrt: Dezenter und charmanter Service und eine vornehme Zurückhaltung zeichnet das Waldhof Team aus.

Immer eine Reise wert. Benannt nach der holländischen Gemeinde Breuckelen. Brooklyn ist so lebhaft wie kein anderes der Quartiere.

Sein Plan war es, die längste und höchste Hängebrücke der Welt zu bauen. Aufgrund eines Unfalls während der Bauarbeiten verstarb er jedoch plötzlich und erlebte die Fertigstellung der Brücke nicht mehr.

Hierbei wurden Kästen als Fundamente unter Wasser verankert. Pressluft verhinderte das Eindringen des Wassers. Die Arbeitsbedingungen waren grauenvoll und viele Arbeiter erkrankten an einer seltsamen Krankheit.

Er wollte den Bau jedoch nicht stoppen und beobachtete den Fortgang vom Rollstuhl aus. Jahrhundert war dies für eine Frau schier unglaublich.

Mai wurde die gigantische Brücke mit einem riesigen Fest eröffnet. In diesem Stadtbezirk haben sich in den letzten Jahren viele Künstler etabliert.

So manche alte Lagerhalle oder Werkstatt ist heute ein lebendiges Atelier oder eine angesehene Galerie. Ebenfalls interessant ist Dumbo. Brooklyn zog schon immer Künstler und Schriftsteller in seinen Bann.

Brooklyn ist einfach anders: Hier wird auf Fabrikdächern Gemüse angebaut, finden die coolsten Partys der Stadt statt, hier gibt es Tausende von kleinen Start-ups und individuellen Stores.

Nichts erinnert mehr an James Agees Reisebericht von , in dem er von einer verruchten Gegend voller Immigranten schreibt. Heute ist Brooklyn einfach nur noch hip und cool.

Brooklyn, der Kiez, in dem sich die Macher und die neue Bohemia treffen. Die fünf Quartiere New Yorks mit und rund um Manhattan könnten vielfältiger nicht sein.

Im einen ragen die Hochhäuser nur so in den Himmel, in anderen stehen Achterbahnen und Badestrände zur Erholung bereit. Attraktionen aller Art und luxuriös ausgestattete Badeanstalten liessen keinen Wunsch offen.

Vom einstigen Luxus ist jedoch kaum etwas geblieben; die, die es sich leisten können, haben ein Haus in den Hamptons. Heute ist Coney Island ein Ort für billiges Vergnügen.

Das Erzbergrodeo ist das grösste Endurorennen der Welt. Die Fahrer kommen aus aller Welt, aus jeder Berufs- und Altersklasse.

Dramaturgisch gleicht das Erzbergrodeo einem Hollywood-Thriller der Extraklasse. Erzbergrennen findet vom Während einer Woche lebt man in Sevilla nur für diese Fiesta.

Musik, Gastronomie, Tanz und Lebenslust schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Die Feria de Abril ist eines der internationalsten und beliebtesten Volksfeste Sevillas.

Für die Sevillaner ist die alljährliche Teilnahme ein Muss. Dort treffen sie sich und feiern gemeinsam bis in die Morgenstunden.

Während der Festtage tragen die Besucher die typisch andalusischen Trachten. Die Männer sind mit dem traditionellen Anzug der Bauern bekleidet und die Frauen tragen Rüschenkleider im Stil der Flamencotänzerinnen und Zigeunerinnen.

In diesem Jahr findet das weltweit grösste Musikevent am Der erste Record Store Day fand statt und hat sich seitdem zu einem internationalen Event entwickelt.

Zudem organisieren die teilnehmenden Läden exklusive Events mit den Künstlern. Im Westen der Vereinigten Staaten liegt ein besonderes Juwel.

An den Wochenenden ist dieser genussreiche Platz ausschliesslich Hotelgästen und Lifestyle-Mitgliedern vorbehalten. Dazu gehört nebst den MeetingRäumen auch ein Ballsaal.

Zusammen bieten die Räumlichkeiten Platz für bis zu Personen. Auf einen Ofen aus Holz stützt sich das Konzept des Restaurants. Wer einen Blick in die offene Küche wirft, entdeckt amerikanische Gerichte, welche die kulinarischen Traditionen der westlichen USA zelebrieren.

Zu den Speisen bietet sich ein umfangreiches Angebot an Wein an. Das elegante, gemütliche Ambiente und die wunderbaren Ausblicke, welche die Gäste von den Aussenterrassen geniessen können, laden zum gemütlichen Beisammensein ein.

Neben Essensmöglichkeiten im Innen- und Aussenbereich beherbergt Madera zudem zwei private Essensräumlichkeiten mit privater Terrasse und einem gemütlichen Kamin.

Kunstgegenstände in Form von Fotografie, zeitgenössischen Malereien oder Arbeiten auf Papier verteilen sich an den Wänden des Hotels und zeigen individuelle Werke Nordkalifornischer Künstler.

Inspiration holte sich das Unternehmen von der umgebenden Landschaft des Luxushotels, mixte europäische Eleganz mit Tradition und kreierte damit einen angenehmen, stilvollen Rückzugsort.

Auch die Gästezimmer des Hotels sind inspiriert von der lokalen, architektonischen Tradition des Menlo Park sowie von der ausdrucksvollen Transparenz zwischen dem Innen- und Aussenbereich.

San Francisco lockt mit seiner Einmaligkeit: Doch auch jenseits der Touristenpfade kann man mindestens ebenso faszinierende Orte entdecken. San Francisco ist eine Stadt für Geniesser.

Ob vegane Japaner oder von Zen-Buddhisten betriebene Restaurants — kulinarisch ist hier alles möglich. Besichtigungen und Kostproben sind kostenlos.

Aber der eine oder andere versucht sicherlich, mit einer Packung Kekse seinem Glück auf die Sprünge zu helfen.

Auf zwei Etagen des Hauptsitzes der gegründeten Wells Fargo Bank, der ältesten Bank Kaliforniens und der grössten Transportgesellschaft des Westens, sind die alten Geschichten der Goldrauschzeit nachzuerleben.

Doch sie sind Zeugen der reichen Geschichte der Stadt. Die für italienische Einwanderer gebaut wurde. Noch heute werden die Messen hier nicht nur auf Englisch abgehalten.

Leider ist dies den Touristenmassen nicht unbekannt und so staut sich der Verkehr bereits auf den Zufahrtsstrassen.

Südlich der Twin Peaks liegt der Mount Davidson. Der mit Metern der höchste Hügel der Stadt ist. Hier herrscht nicht so viel Trubel und von seinem Gipfel hat man einen herrlichen Blick nach Süden und Osten.

Seine Hänge gehören zu einem wilden Stadtpark mit Eukalyptuswald und grossen Farnen. Jeder Besucher sollte mindestens einmal bewusst über sie gefahren sein.

Da auf der Brücke jedoch häufig Stau herrscht, bietet sich als Alternative die Tour mit dem Fahrrad an. In der Stadt gibt es viele Verleihstationen, die organisierte Touren, Karten und Informationsmaterial anbieten.

Eine echte kulturelle Ikone der Stadt ist das Castro Theater. Ein Filmpalast wie aus alten Zeiten mit spanisch-barocker Fassade und aufwendigen Stuckarbeiten im Inneren.

Auf seiner Suche nach Authentizität beschränkt er sich auf das Wesentliche: Bereits mit acht Jahren entdeckt er die Liebe zur Fotografie. Seit er die ersten Aufnahmen von seiner Schwester macht, lässt er die Kamera nicht mehr los, denn er weiss: Unverwechselbares Markenzeichen des Künstlers sind das grobe Korn und die übersteigerte Farbigkeit, die seinen Fotografien eine fast cineastische Dramatik verleiht.

Was er in seinen Arbeiten sucht, ist das Echte, das Wahrhaftige. In der jährigen Geschichte der Akademie wurde diese Auszeichnung zum ersten Mal an einen Fotografen vergeben.

Hier erzählt der Fotograf von seiner Faszination für Cowboys und Pferde sowie über die weltbekannte Werbekampagne von Marlboro.

Ein Museumsdirektor hat über Sie gesagt: Stimmt diese Aussage oder haben Sie den Ruhm eines weltbekannten Fotografen erfahren? Der persönliche Ruhm ist für mich nicht relevant.

Wie kam es dazu, dass ausgerechnet ein Mann aus Esslingen die Zigarettenkampagne für Marlboro fotografieren sollte?

In Sommer rief mich Klaus Erich Küster an. Er wollte mich für die Kampagne engagieren, mit der Begründung: Philipp Morris war jedoch schockiert und es hat fast ein halbes Jahr gedauert, bis es hiess: Kunst sollte für alle da sein.

Galerien bieten in der Regel hochpreisige Unikate im Grossformat oder sehr exklusive Werke mit einer geringen Auflage an. Doch wer kann sich das leisten?

Diese Editionen umfassen in der Regel 75 bis Exemplare und somit ist es möglich, die Werke zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Somit kann sich jeder künstlerisch hochwertige Fotografien leisten — selbst in grösseren Formaten.

Ich habe vorher viele Naturaufnahmen gemacht, aber es war meine erste Erfahrung mit Cowboys und Pferden. Haben Sie eine Faszination für die alten CowboyFilme?

Wenn ein Cowboy-Film kommt, bin ich dabei! Sie haben jahrzehntelang Tänzer fotografiert, jedoch ist ein Pferd in seinen Bewegungen deutlich schneller.

Wie schafft man es, den perfekten, den entscheidenden Moment einer Bewegung einzufangen? Haben Sie damals schon gedacht, dass die Bilder solch einen Weltruhm erlangen würden?

An Weltruhm habe ich insofern keinesfalls gedacht. Wenn man die Bilder betrachtet, würde man vermuten, Sie haben im Gebüsch gelegen und die Cowboys unbeobachtet fotografiert?

Ich weiss, was ich will, und bei mir entgleist niemals das Gesicht eines Modells, weil ich mehrere Stunden für ein einziges Motiv benötige.

Nur eine Inspiration, die zeigt: Vega ist der intelligente Komplettausstatter für Gastronomie, Hotellerie und Catering. Mehr Infos und der aktuelle Katalog unter vega-direct.

Ein Tresen und ein paar Stühle reichen nicht mehr aus, um die Menschen für das Feierabendbier anzulocken. Wer heute eine Bar eröffnet, muss eine einmalige Ambiance schaffen.

Mit Farben und Einrichtungskonzepten, die den Geschmack des Publikums treffen. Schummriges Licht und Vintage-Möbel oder eine eher minimalistische Industrieatmosphäre?

Also um hochwertige, bestenfalls lokale Produkte. Diese Tendenz zur Individualisierung setzen Barbetreiber gekonnt in ihren Einrichtungskonzepten um.

Altbewährtes, Hausgemachtes und Einzigartiges findet Anklang beim Publikum. Holzverkleidete Einrichtungen oder Möbel im Industrielook stehen stellvertretend für diesen Trend, für Beständigkeit und für ökologisches Bewusstsein.

Eine Einschätzung, die Alexan-. Sie schaffen mit ihren Lokalen einen Rückzugsort, wo den Besuchern eine kleine Ruhepause vom hektischen Alltag gegönnt wird.

Die Auswahl an neuen oder umgebauten Bars, die auf den folgenden Seiten vorgestellt werden, steht stellvertretend für diese Entwicklung.

Genauso wie der Pflege der Getränkeauswahl kommt der Ambiance und der Einrichtung grosse Bedeutung zu. Farben, Kunst und heimatliches Kunsthandwerk zentrale Elemente des Einrichtungskonzeptes sind.

Bars geben dem Publikum immer auch einen Zufluchtsort, wo dem Konsumenten eine kleine Ruhepause vom hektischen Alltag gegönnt wird.

Johann in Basel werden. Denn es steht inmitten eines Quartiers, das sich enorm schnell verändert. Welche Konzepte, Materialien, Möbel und Accessoires sind gerade en vogue?

Und was gilt in Bezug auf die Technik als State of the Art? Unkonventionell und farbenfroh präsentiert sich der Raum. Im Zentrum stehen zwei symmetrische, grün und rosa gefärbte Stahltresen und rundherum die pastellfarbenen Holztische, die vom Zürcher Duo Kueng Caputo entworfen wurden.

Einen Ort schaffen, an dem das Unmögliche gedacht werden darf. Von aussen sieht das Silo imposant aus. Über einem Sockel aus Beton ragen 21 schwarz gestrichene Stahlzylinder in den Himmel, die heute wie ein Relikt aus dem Industriezeitalter wirken.

Im Innern wird der Raum, in der sich das Santa Rosa befindet, durch mächtige Betonträger durchbrochen.

So baute man im Untergeschoss auf kleinster Fläche des alten Kornspeichers eine geräumige Küche ein, in der die Gastronomen des Roots heute ihre Produktionsküche führen.

Zuoberst, in der Dachkammer, hat man einen ungewohnten Ausblick auf das ehemalige Industriequartier.

Jonas Herde gefällt es, wenn er alte Orte neu interpretieren darf. Das Gelände, das sich zwischen Geleisen befindet und gegen die Limmat hin noch nicht aufgewertet ist, bezeichnet er als ideal.

Im Sommer haben die Betreiber auch den Aussenraum bespielt. Auf jeden Fall sei die Experimentierfreude gross und Santa-Rosa-Geschäftsführer David Marxer fühlt sich privilegiert, an einem Ort arbeiten zu können, an dem er seine Kreativität ausleben darf.

Heute müssten Bars ein unvergleichliches Gefühl und eine ausserordentliche Ambiance vermitteln. Eine Welt voller bunter Farben, mit einem Lichtkonzept aus 77 alten Milchkübeln, fantasievollem Mobiliar mit Eigenkreationen und Designklassikern und viel Kunst.

An den Wänden, in Nischen und am Wandtäfer. Eine Welt, in der man als Gast gerne länger verweilen möchte. Einfach gut zu sein, genüge heute in der Hotellerie nicht mehr.

Bei einem Nachtessen im eigenen Spei-. Das ganze Erdgeschoss musste umgebaut werden. Folgende Qualitäten wollte die Familie Walther in ihrem Raumkonzept hervorheben: Beständigkeit, Nachhaltigkeit und der Bezug zur Heimat und zum Engadin.

Dafür holten sie sich Rat bei Interior Designerin Virginia Maissen, welche die neuen Räumlichkeiten geplant, gezeichnet und umgesetzt hat.

Grüne Lobby, blauer Speisesaal und eine bunte Walther-Bar. Sie habe die Qualitäten und Werte sicht- und spürbar gemacht. So widerspiegeln die Milchkannen die Bergkultur der Heimat, Aquarelle des italienischen Malers Sandro Fabbri schmücken die Wände, und die Schnitzereien in den Wandtäfern sind von lokalen Holzschnitzern gemacht.

Verborgene Technik Weniger sichtbar ist die moderne Technik. Hinter einem in Öl gemalten Gletscherpanorama versteckt sich ein Zoll-Bildschirm für gesellige TV-Abende, wie sie etwa während der Fussballweltmeisterschaft stattfanden.

Die Erfolgsstory des Hotels geht nach Jahren in eine weitere Runde. Mit dem Umbau des Erdgeschosses und mit der Eröffnung der Walther-Bar soll sie fortgeschrieben werden.

Sie sind dem Zauber des Lokals erlegen. Für sie sei es der schönste Ort in Basel. Mit den vorbeirauschenden Zügen und dem alten Industriecharme vermittle es Kontinuität im St.

Johann, einem Quartier, das zwar abseits des Stadtzentrums liegt, sich jedoch seit Jahren schnell verändere. Für beide war von Anfang an klar, dass man im Perron Bar und Restaurant kombinieren muss.

Nur einen Teil zu bespielen, kam nicht in Frage. Sie behalte alles im Kopf, ganz selten übertrage sie eine Idee auf Papier oder Computer, und sie arbeite viel mit Mustern und Farben, platziere Dekorationen oder Lampen neu und oft um, bis sich im Kreativprozess das Gefühl breitmache, dass es stimme.

Doch oft sind die Vorgaben vom Raum her gegeben. Das Perron im alten Bahnhof St. Johann in Basel ist Restaurant und Bar in einem.

Hinter jedem erfolgreichen Gastronomiebetrieb steckt heutzutage ein Konzept. Diese Konzepte entstehen teilweise durch die individuelle Handschrift der Gastwirte.

Aber immer häufiger werden sie durch Interior Designer professionell geplant. Wir wollen also unseren Kunden mit den Looks mögliche Konzeptideen mit an die Hand geben.

Doch die Inneneinrichtung trage viel dazu bei, ob sich Menschen in einem Lokal wohl fühlen. Eine erste Kostprobe, wie das Zusammenkommen im Perron funktionieren könnte, erhielten die zwei Unternehmerinnen am Eröffnungsanlass im Juni.

Entdecken Sie unser komplettes Sortiment online oder fordern Sie noch heute unseren kostenlosen Katalog an. Warum ist es für Gastronomen heute so wichtig, sich durch ein stimmiges Einrichtungskonzept von den Mitbewerbern zu differenzieren?

In der Gastronomie geht es schon lange nicht mehr nur um Kulinarik in einem ansprechenden Ambiente, sondern um ein soziales Erlebnis.

Die Gäste wollen in eine Welt eintauchen, die spezifische Gefühle transportiert und für die sie sich bei der Restaurantwahl bewusst entschieden haben.

Das schafft ein Alleinstellungsmerkmal, steigert die Attraktivität — und wenn das Konzept in sich schlüssig ist, führt das zur langfristigen Kundenbindung.

Wenn sich ein Kunde für einen bestimmten Look entscheidet — kann er dann trotzdem Möbel aus einer anderen Stilrichtung dazu kombinieren oder wäre das ein No-Go?

Unsere Looks spiegeln einen Stil wider und sollen als Inspiration dienen. Es können jedoch verschiedene Stile, Farben und Modelle kombiniert werden.

Entscheidend ist das Konzept. Ob das gut wird, hängt von der Qualität des Gestaltungsansatzes ab. Was nach einer kunterbunten Mischung aussieht, ist meist im Detail sehr genau geplant, denn nicht jede Farbe lässt sich kombinieren und auch manche Stile passen nicht zusammen.

Oft sind es nur Akzente, die das gewisse Etwas ausmachen. Die Bar und das Restaurant sind räumlich und optisch aufgeteilt.

Auf einer leicht erhöhten Plattform wird gegessen und im hinteren Teil, gegen die Gleise zu, darf getrunken werden. Der bin ich Tim Raue ist stolz egozentrisch zu sein und bezeichnet sich als Spiesser.

Als den langweiligsten aller Langweiler. Winter , in der Küche des Kulm Hotel in St. Raue lehnt sich an die Wand.

Das grosse Opening des St. Moritz Gourmetfestivals ist in vollem Gange, immer wieder laufen bekannte Köche an uns vorbei. Höflich unterbricht Raue das Gespräch, um sie zu begrüssen.

Raue scheint ein feiner Kerl zu sein. Anerkennung ist alles, aber mit Köchen darüber zu sprechen, das hat etwas leicht Verkrampftes.

Raue wirkt entspannt, obschon auch er ein Getriebener ist. Wäre er zufrieden, befände er sich auf der Abstiegsroute seiner Karriere.

Wobei Zufriedenheit für ihn bedeute, dass er müde sei, zu Bett gehe und schlafe. Der Kaisergranat schmeckt sublim austariert.

Dieses Gericht — das bin ich. Und was treibt Sie an? Mein Antrieb ist es, Menschen glücklich. Ich habe einen äusserst sozialen Beruf.

Alles, was wir tun, dreht sich um temporären Genuss, und da muss man einfach den Ansporn haben, andere begeistern zu wollen, ohne Rücksicht auf subjektive Meinungen zu nehmen.

Aber Sie hören auch zu? Ich höre immer zu. Was ich daraus mache, ist eine andere Sache. Viele Gäste können sich begeistern, andere mögen es nicht, und von denen darf man sich nicht irritieren lassen.

Warum tun Sie sich diesen Rummel an? Weil sich im Moment die Möglichkeit bietet. Zum zweiten Mal steht unser Restaurant auf der Liste der 50 weltbesten; ich nehme an zum letzten Mal, aber solange mein Name oder die Marke was hergibt, nutze ich dies.

Wenn es dann vorbei ist, werde ich damit genauso gut leben können. Na, grundsätzlich treibt mich an, was meine Jugend bestimmte.

Ich komme aus schlichten Verhältnissen, die Arbeit war immer existenziell. Heute ist das anders, dennoch fällt mir das Neinsagen, also ein Projekt abzulehnen, immer noch schwer.

Ja sage ich heute vor allem, wenn meine Mitarbeiter mitziehen. In Partnerschaften muss man kompromissbereit sein. Wir können Berlin nicht hierher transferieren.

Wir arbeiten mit vier Köchen, in Berlin sind es Bei gleicher Anzahl Gäste. Man muss Pragmatiker und Realist sein. Und Spass am Ausprobieren haben?

Es bereitet mir Spass, eine breitere Masse anzusprechen. Deswegen mag ich den Bib Gourmand im Guide Michelin. Die Auszeichnung zieht Menschen an, die Freude am Genuss haben und nicht so begütert sind, um Euro ausgeben zu können.

Ein Restaurant muss zugänglich und erschwinglich sein. Das La Soupe fehlt mir, weil ich dort meine Heimat in der Heimat kochen konnte.

Wir werden sehen, in welcher Form es nochmals kommt. Worauf haben Sie bei der Umsetzung in St. Die Philosophie und die Idee des bestehenden Restaurants waren mir zu gourmetlastig.

Das wollte ich nicht. Wir haben mit kleinen Parametern gearbeitet, haben die Uniformen abgewandelt, eine andere Grundstimmung geschaffen, das Licht verändert, die Musik, sodass wir nicht baulich tätig werden mussten.

Die Gäste freuen sich jedenfalls, dass jemand da ist, der keinen Standard repräsentiert. Da für eine Saison geplant, nennt sich das Restaurant nun Pop-up.

Angeblich kann der Vertrag jedoch verlängert werden. Welche Voraussetzungen müssten aus Ihrer Sicht gegeben sein? Das hier war eine Hand-shakeGeschichte, und ich würde mich freuen, wenn es im nächsten Winter eine zweite Saison geben würde.

Aber ich kann auch verstehen, wenn man sich noch nicht festlegen möchte, wohin die Reise künftig führen soll. Sind Sie der bessere Berater oder der bessere Koch?

Ich habe drei Seiten. Die eine ist die des Küchenchefs. Sensibel, kreativ, handwerklich versiert, schwer kritikempfänglich, wenig aktiv beim Zuhören.

Dann bin ich ein Gastronom, der mehrere Betriebe im Auge hat, die allesamt rentieren müssen. Drittens bin ich unglaublich gerne Gast.

Ich gehe gerne essen. Dabei lerne ich sehr viel. Zum Beispiel, dass ich kein Freund von Restaurants bin, die einfach nur ein Menü anbieten. Ich will die Wahl haben, je nach Lust.

Und Lust auf Naturweine habe ich nie. Beim Besuch eines Restaurants lerne ich tausend kleine Dinge, die ich zu Hause womöglich besser machen kann.

Hätte ich also nur eine einseitige Sicht auf die Dinge, könnte ich nicht umsetzen, was von mir verlangt wird. Was wird denn von Ihnen verlangt? Mein Job ist es, Neues zu kreieren, Räume zu schaffen, in denen die Menschen glücklich sind, und dafür zu sorgen, dass dort eine konstante Qualität herrscht.

Während rund 70 Prozent der Öffnungszeit bin ich dort. Im Dezember war ich nahezu durchgehend dort, zum Jahresanfang reise ich jedoch viel.

Einer der wichtigsten Faktoren, den ich für mich zu verstehen hatte, ist, dass ich es nicht jedem recht machen kann.

Wir haben ein fantastisches Team, und ich bin immer nur ein Teil davon. Mein Name steht für Qualität, und zwar in jedem Segment, in dem wir uns bewegen.

Ich mache mich nicht mehr verrückt damit, immer da sein zu wollen, wo ich nicht bin. Denn meine Anwesenheit an sich hat nichts mit Qualität zu tun.

Viel mehr dreht es sich darum, den Gästen die Möglichkeit zu geben, mit mir ein Selfie machen zu können oder nicht.

Ist Distanz auch ein persönliches Thema für Sie? Man darf nicht vergessen, dass einen die Medien bei wachsender Bekanntheit immer mehr zu etwas machen, das man weder ist noch zu erfüllen hat.

Umso entscheidender ist, das man selber weiss, wer man ist und was man will. Für mich bedeutet dies, nicht für alle greifbar sein zu müssen und durchaus auch zu versuchen, Distanz nicht nur zu wahren, sondern auch tatsächlich zu leben.

Und manchmal muss man auch einfach einen Schlusspunkt setzen. Solche harten Entscheidungen bespreche ich oft mit meinen Kollegen der Best-Liste.

Es interessiert mich, wie sie. Dass Sie auf dieser Liste auftauchen, ist relevant? Ich war völlig überrascht und hätte es mir im Leben nicht erträumt.

Aber der Bekanntheitsgrad, den diese Rangierung mit sich bringt, ist kaum zu überbieten. Ausser von einer kleinen Netflix-Serie vielleicht Dass ich einer der 22 Köche sein darf, die portraitiert wurden, ist eine grosse Ehre.

Dadurch entsteht ein Bild in der Öffentlichkeit. Das kann schief hängen? Ich bin jedenfalls kein Celebrity-Chef, das wollte ich nie sein. Rote Teppiche interessieren mich nicht.

Ich mache mit Tim Mälzer eine kranke Kochshow, aber ansonsten gehe ich nicht in irgendwelche Daily-Talkshows oder bewerte andere Menschen. Das ist mir zutiefst zuwider.

Ich weiss sehr genau, bis wohin ich gehen kann und wann ich Stopp sage. Sie wissen allerdings auch, wie es ist, Restaurants aus finanziellen Gründen schliessen zu müssen.

Worin liegt das Geheimnis eines rentablen Gourmetrestaurants? Grundsätzlich braucht man für die Gastronomie Herzlichkeit und Grosszügigkeit.

Künftig wird es wohl zwei funktionierende Geschäftsmodelle geben. Entweder man ist eine absolute Ikone, dann kann man machen, was man will, oder man gradet sich selbst down auf das Bib-Niveau und serviert gutes Essen und was Leckeres zu trinken unter hundert Euro.

Alle Formen dazwischen werden es schwer haben. Wie gehen Sie mit dem Druck um, dass man Sterne und Punkte auch verlieren kann?

Da bin ich voll entspannt. Und ich wache längst nicht mehr auf und denke morgens,. Machst du heute genug, damit morgen wieder Gäste kommen?

Elementar ist, dass man in der Lage bleibt zu reflektieren, ob der Gast das will, was ich koche, oder ob ich an ihm vorbeiarbeite und fermentierten Scheiss mit Blütenblättern serviere.

Ich habe aus Niederlagen gelernt und stehe zu ihnen. In Dubai haben wir die Türen unseres Restaurants geschlossen. Dubai ist nicht unser Platz.

Wir erreichen die Gäste nicht so, wie wir das wollen. Das, was wir servieren, müssen wir in einer Art und Weise tun, die uns nicht liegt.

Wir wollen nicht alles zu Tode garen. Das Restaurant Jade galt als das beste chinesische Restaurant in Singapur, und das herausragendste Gericht an jenem Lunchservice war ein zuerst gedämpfter Kabeljau, im Tempurateig frittiert, auf einer süss-sauren Sauce aus Schweinsfüssen und einem Thai-Mango-Salat.

Das Gericht war, ähnlich wie mein Kaisergranat, heiss, kalt, knusprig, weich, süss, sauer, scharf; also alles. Das hat mich so berührt, das hat mich so mitgenommen, dass ich wusste, dass ich von diesem Moment an nicht mehr versuchen wollte französisch zu kochen, weil das nicht meine DNA ist.

Wie haben Sie Ihre Handschrift als Koch gefunden? Einzigartigkeit und Individualität waren und sind für mich das höchste Gut.

Ich reflektiere immer wieder und ich koche, wie ich bin. Durch und durch Asiate. Ich verbinde thailändische Aromatik mit japanischem Purismus und kantonesischer Küchentechnik, basierend auf den westlich französischen Werten, die ich gelernt habe.

Das bin ich einfach, mit jedem Teller. Dennoch umgibt Sie der Nimbus, ein Rebell unter den Köchen zu sein. Was halten Sie von Konventionen?

Ich bin durch und durch Spiesser, weil ich es für wichtig halte, dass klare Strukturen existieren. Und es geht auch nicht ohne Hierarchien.

Ordnung, Sauberkeit, Struktur und Planung. Wenn ich Gerichte kreiere, kommt meine Eigenständigkeit zum Vorschein, aber rebellisch würde ich das nicht nennen, ich gehe einfach meinen Weg.

Konventionen interessierten ihn damals nicht. Früh trennten sich seine Eltern, der Vater liess seinen Zorn am Sohn aus, was diesen auf die Strasse trieb.

Raue gilt als Deutschlands provokantester Koch, aber das ist er nicht. Den Vater hat er nach seinem Lebensjahr nie wieder gesehen. Auf die Teller bringt er ihn auch für seine Gäste in St.

Süss, sauer, scharf muss ein Gericht sein. In unterschiedlicher Gewichtung und im Menü durchaus auch so, dass man verschiedene Facetten der Persönlichkeit schmecken kann.

Für mich ist kochen Ausdruck meiner Persönlichkeit. Sie haben jetzt so nebenbei drei Gänge gegessen, davon war der eine laut und rebellisch, deutlich klassischer das Kalb, das Dessert einfach nur schön.

Wir versuchen unterschiedliche Sachen reinzupacken, eine Reise am Gaumen, die nie gorillamässig laut, nie aufdringlich sein sollte.

Das hatten wir bei Ihnen ja schon. Klar, ich musste ja herausschreien und der Welt zeigen, dass ich da bin.

Heute weiss ich, dass mich die Welt auf Netlix findet. Vorbei auch die Zeit, in der Sie sich mit Limonade aufgeputscht haben?

Ich brauche relativ wenig, um glücklich zu sein. Wein trinke ich ein- bis zweimal die Woche und wenn, dann immer ziemlich guten.

Das bringt aber nix, es wäre wahrschein-. Wenn ich müde bin, gehe ich schlafen. Drogen in der Küche sind kein Thema? Ich habe eine Zero-Tolerance, auch Alkohol hat da keinen Platz.

Was kommt bei Ihnen noch? Oder sind Sie bereits arriviert? Nein, das bin ich nicht, weil ich es mit keinem einzigen Restaurant geschafft habe, in einem Führer die höchste Bewertung zu erlangen.

Das heisst also, dass ich noch etwas vor mir habe. Da geht noch was! Und das strebe ich durchaus an, jeden Tag. Warum sind Sie ein Disziplinfanatiker geworden?

Na, weil ich ohne Disziplin aufgewachsen bin. Aber ohne Disziplin wird nichts, das habe ich rasch kapiert, denn ohne Disziplin hätte ich mich verloren und das wollte und will ich nicht.

Haben Sie Existenzängste, Ihren eigenen Ansprüchen nicht genügen zu können? Solange ich mich frage, ob ich gut genug bin, habe ich den Antrieb, besser zu werden.

Und wenn ich diesen Antrieb nicht mehr habe, dann werde ich mich mit immer weniger zufrieden geben. Und dann muss ich damit leben, dass ich nur noch auf Brasserieniveau kochen kann.

Der Tag wird kommen, denn eines Tages wird auch meine Energie zur Neige gehen, und ich muss etwas definieren, was simpler ist und dennoch funktioniert.

Dafür werde ich mich nicht schämen, sondern meine Karriere ausklingen lassen. Wie stellt man sich das vor? Ich denke nie über zwölf Monate hinaus.

Sie sind als Existenzialist zufrieden? Ich schaffe es mittlerweile, am Ende des Abends zufrieden zu sein [lächelt]. Sie suchen ideale Begleiter zu Ihren Speisen?

Dann sind Sie bei The Bottle genau richtig. Unser Sortiment mit selektierten Qualitätsweinen ist exklusiv auf die Gastronomie ausgerichtet.

Gerne unterstützen wir Sie persönlich oder online. Die Übersicht über alle bisher erschienenen Portraits in unserer Schwesterzeitschrift marmite new swiss cuisine:.

New Swiss Cuisine ist eine gemeinsame Initiative der Zeitschrift marmite new swiss cuisine und Valser. Ziel ist es, mit verschiedenen Mitteln das kulinarische Image der Schweiz zu stärken und es nach aussen zu tragen.

Dazu gehört auch das Aufspüren von kreativen, mutigen und leidenschaftlichen Produzentinnen und Produzenten, die im marmite vorgestellt werden.

Ein begnadeter junger Koch aus dem Bernbiet gründet einen Verein, um das Lebenswerk eines Biobauern zu erhalten. Das ist die Kurzfassung.

Für die ganze Geschichte, die an Zufällen und Umwegen nicht arm ist, braucht es einen längeren Atem. Ein Teil davon fängt vor über einem halben Jahrhundert im Aargau an, wo ein vierjähriger Bub erstmals einen Einachser lenkt und sofort weiss, dass er Bauer werden will.

Der junge Maschinenzeichner nimmt zufällig an einer Führung in der freien Landbauschule Goldenhof im Südschwarzwald teil und weiss wiederum sofort, dass er hier Bauer lernen will.

Auf sie ist er stolz. Für ihn bilden die Körner, die er aussät, den Beginn einer Leidenschaft: In einem Praktikum findet er auf Anhieb seine Leidenschaft.

Koch will er werden! Schon während der Ausbildung nimmt er an Kochwettbewerben teil. Er erkocht sich den 1.

Dann kommt eine kochkünstlerische Verschnaufpause auf Dubach zu: Ein paar Wochen später ist Saxer an einem Tiefpunkt angelangt: Hanspeter Saxer erzählt die Fortsetzung der Geschichte so: Mittlerweile ist die Sammlung alter Getreide-, Pflanzen- und Kartoffelsorten wieder angewachsen.

Dass die alten Sorten ihre Berechtigung haben, zeigt die Tatsache, dass sie für viele Menschen, die allergisch auf Produkte aus modernem Getreide reagieren, gut verträglich sind.

Aber das ist eine andere Geschichte. Sandro Dubach ist überzeugt von der Qualität und dem Geschmack alter Sorten. Aber es ist das Getreide-Risotto, das es ihm besonders angetan hat: Zunächst aus dem Grunde, da er die kleinen Ernten einer Sorte nicht einzeln mahlen lassen konnte.

Inzwischen allerdings, weil der Mix hervorragende Gerichte und Brote ergibt. Jahrhundert erlebte Grimbergen-Bier seine Wiederauferstehung.

Dem Originalrezept ist man allerdings noch auf der Spur. Wiedergeburt aus der Zerstörung, welch ein Gottesgeschenk!

Da die Grimber- stört und wiederaufgebaut, das letzte Mal gen-Biere nicht erst gestern flügge gewor- im Zuge der französischen Revolutiden sind, verstehen sie es auch blendend, on.

Erst über Jahre später, im Jahr , hat die Brouwerij ervogels in die Welt hinauszutragen. Maes die Idee, Grimbergen wieder in Verbindung mit Bier zu bringen.

Prämonstratenser wenige Kilo- braut wird es zwar nicht in der Abtei, doch meter nördlich von Brüssel die Abtei im Geist der originalen Rezeptur, die weiGrimbergen.

Von früh an brauen sie ihr terhin verschollen bleibt. Die dafür flieseigenes Bier. Der Ort hat es aber nicht senden Lizenzerträge nutzen die Mönche, deswegen in sich: Drei Mal wird die Abtei um die Abtei instand zu halten.

Ober- und Untergärung Ursprünglich wurden die Biere mittels Obergärung hergestellt. Hierbei steigt die Hefe Saccharomyces cerevisiae , die Zucker in Alkohol und Kohlendioxid verwandelt, während der Gärung nach oben und kann von dort wieder abgeschöpft werden.

Bei Temperaturen zwischen 10 und 25 Grad entstehen nach zwei bis drei Tagen trinkbare Biere. Die Temperatur beträgt dabei zwischen 5 und 10 Grad je nach Biertyp , wobei die Angaben auseinandergehen: Manche Quellen geben zwischen 7 und 15 Grad an.

Die Gärung dauert acht bis zehn Tage, bis das Bier trinkbar ist; die Nachgärung dauert 9 bis 24 Tage. Untergärige Biere sind haltbarer. Neben der Ober- und Untergärung existieren Spielformen wie beispielsweise die Spontanvergärung und die gemischte Gärung.

In französischen Sprach- sesirup angereichert ist und wegen der Sagen über das Bier und sein Image haben kreisen besonders beliebt ist hingegen das milden Süsse Frauen ansprechen soll.

Es aber immer noch die Mönche. So sind sie Blanche: Generell haben dunkle Biere in Belgien und Sales und reden auch mit, wenn es da- feinere, sinnlichere Aromatik aufweist.

Und das bringt uns rum geht, ein neues Bier zu entwickeln. Es ist ein Bier, das gut zum Essen braunen, kräftigen Bier, malzig, schokolapasst, wie im Kochbuch, das zusammen dig und mit Caramelnoten in der Nase Blonde, Blanche oder Rouge?

Über Feldschlösschen haben vier Grim- mit dem Foodberater und Koch Thierry und würzig und stolz im Mund, handelt es bergen-Biere den Weg in die Schweiz ge- Fuchs entstanden ist siehe Seite 52 , sich um ein herrliches, klassisches Abteifunden.

Am beliebtesten hierzulande ist nachgelesen werden kann. Das Bier mun- bier. Die einfür belgische Biere typische Aromatiefe feuille mit Honigrahm und Nusskrokant.

Damit ist der Vogel aber noch nicht restlos wiedergeboren: Noch ist man auf der Suche nach dem ursprünglichen Rezept von Grimbergen.

Tausende von Schriften der Abtei — viele in altem Holländisch geschrieben — wurden gefunden. Etwa zur Hälfte sind sie mittlerweile erforscht, und es besteht die Hoffnung, dass das Original noch auftaucht.

Welch ein Gottesgeschenk für die Mönche und natürlich Fans belgischer Biere dies erst wäre! Wir geben unser Wissen gerne weiter.

Wenn Sie möchten, können Sie mit uns trainieren — und davon profitieren. Wir bieten Ihnen eine Palette interessanter Module: DSGVO — war da was?

Wer Daten von Personen aus dem EU-Raum erhebt, kommt auch hierzulande nicht darum herum, sich mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung auseinanderzusetzen.

Die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst. Die erwartete Abmahnwelle blieb aus und es sind aus Hotellerie und Gastronomie keine Fälle bekannt, in denen ein Betrieb in punkto Datenschutz angegangen worden wäre.

Das ist jedoch kein Grund, sich zurückzulehnen! Zudem wird die Schweiz im Laufe des. Wer sich jetzt gut vorbereitet, spart später Zeit und Umtriebe.

Diese dürfen nur rechtmässig erhoben und verarbeitet werden und nur für den angegebenen Zweck. Sie sollen auf ein Mindestmass beschränkt und nur so lange wie unbedingt nötig gespeichert werden.

Ihre Sicherheit muss gewährleistet und ihre Verarbeitung dokumentiert werden. Zudem muss die Ein-. Neben ihrer Beratungstätigkeit ist sie als Referentin und Dozentin tätig.

So weit so gut. Sorgen Sie zuallererst dafür, dass Ihre Webseite datenschutzkonform gestaltet ist. Jede lautet ein bisschen anders, wichtig sind vor allem folgende Punkte: Sogenannte Cookie-Banner, die beim ersten Aufruf der Webseite erscheinen, weisen Besucher darauf hin.

Die genauen Anforderungen an ein rechtssicheres Cookie-Banner sind auch. Ihre Webseite sollte Besucher jedoch mindestens auf den Einsatz von Cookies hinweisen und ihre Einwilligung dazu abholen.

Datenminimierung und Einwilligung Alle Formulare auf Ihrer Webseite, ob Kontaktformular, Reservierungsanfrage oder Newsletter-Abo, sollten nur die unbedingt nötigen Informationen abfragen.

Zudem sollten sie eine Erklärung zur Nutzung der Daten enthalten sowie eine Einwilligungs-Checkbox, die der Besucher anklicken muss, um das Formular abzusenden.

Diese Daten sollten nur für den kürzestmöglichen Zeitraum von 14 Monaten gespeichert und die IP-Adressen der Besucher anonymisiert werden.

Auch sollten Sie mit Google einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abschliessen. Nur so können Sie die Einwilligung der Abonnenten jederzeit nachweisen.

Jetzt wird es etwas anspruchsvoller, denn nun kommt die relativ aufwendige Dokumentation Ihrer internen Datenverarbeitung. Um sich gegenüber Nutzern und Gästen abzusichern, sollten Sie mit jedem Dienstleister einen sogenannten Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abschliessen.

Dazu gehören je nachdem: Verarbeitungsverzeichnis Um im Ernstfall schnell Auskunft geben zu können, muss jedes Unternehmen, das personenbezogene Daten verarbeitet, ein Verzeichnis anlegen.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und ggf. Zweck der Datenverarbeitung 3. Art der Personen, deren Daten bearbeitet werden 4.

Art der Daten, die erhoben und bearbeitet werden 5. Personen und Dienstleister, die Zugriff auf diese Daten haben oder erhalten 6. Länder, in welche diese Daten ggf.

Fristen für die Löschung der Daten 8. Im Moment geht man wohl davon aus, dass ein Vertreter in einem der anteilsmässig am stärksten betroffenen Länder genügt.

Datenschutzbeauftragter Je umfangreicher und regelmässiger die Datenverarbeitung und je sensibler die bearbeiteten Daten, desto eher braucht ein Betrieb einen Datenschutzbeauftragten.

Reserviert — und dann nicht aufgetaucht. Worüber sich die Gäste kaum Gedanken machen, ist für Restaurantbesitzer ein echtes Problem.

Was gibt es für Lösungsansätze? In Zürich kommen gemäss dem Statistischen Amt des Kantons etwa Personen auf ein Restaurant — damit ist die Restaurantdichte gut doppelt so hoch wie in Berlin.

Hohe Restaurantdichte, hoher Mietzins, hohe Personalkosten. Viele Restaurants kommen auf keinen grünen Zweig.

Immer mehr Restaurants klagen zudem über Gäste, die trotz Reservierung nicht erscheinen. Zuerst weisen wir Leute ab, dann bleiben die Tische leer.

Es ist ganz einfach: Heute liegen die Raten je nach Restaurant zwischen 5 und 30 Prozent der Reservierungen. Im Fine-Dining-Bereich können kurzfristig frei werdende Tische sowieso nicht mit Laufkundschaft oder über Wartelisten.

Wer kann oder will schon spontan ein Franken-Znacht mit zehn Gängen? Die Sache ist also ein Ärgernis.

Für den Gast, weil er zunächst kaum an den Tisch rankommt. Für den Gastronomen, weil der Gast zuletzt nicht an den Tisch rankommt. Nur, warum bleiben die Tische so oft leer?

Eine Erklärung bietet das Modell des rationalen Handelns. Der Gast möchte seinen Nutzen maximieren. Nutzenmaximierer legen sich jedoch ungerne im Voraus fest — zu viele Unbekannte, zu gross die Gefahr einer Fehlentscheidung.

Zu viert oder zu sechst? Doch lieber ins Kino? Kurz vor dem Termin sagt er dann alle bis auf die beste Option ab oder erscheint einfach nicht.

Eine sinnvolle Strategie, denn Reservierungen kosten nichts. Man könnte auch sagen: Reservierungen sind zu günstig, NoShows sowieso.

Unpersönliche Online-Reservationen Ganz umsonst sind Reservierungen jedoch nicht, denn sie kosten Zeit. Telefonleitungen sind oft belegt oder Anrufe werden nicht entgegengenommen.

Und das gilt selbstverständlich auch für Absagen. Während bei Reservierungen den Kosten. Dem Kunden bringen Absagen nichts.

Ein Segen scheinen digitale Lösungen wie Online-Reservationssysteme. Unkompliziert für den Gast, viel Zeitersparnis für den Gastronomen.

Doch auch hier kommt mit dem Licht der Schatten. Gebühren können helfen Die Lösungen liegen auf der Hand: Reservierungen und Absagen sollten einfach sein — für den Gast und für den Gastronomen.

Gegen No-Shows muss allerdings die Verbindlichkeit erhöht werden. Allein der Hinweis, dass ein Fernbleiben in Rechnung gestellt wird, reduziert die NoShows deutlich, werden noch Zahlungsinformationen wie Kreditkartendaten verlangt, ist das Problem No-Shows praktisch aus der Welt geschafft.

Erste Restaurants in der Schweiz gehen diesen Weg. Wer online reserviert, fühlt sich weniger verpflichtet, die Reservierung auch einzulösen.

Bei Online-Reservierungen fragen sie Kreditkartendaten ab. Storniert der Kunde sehr spät oder nicht, können so angefallene Kosten beziehungsweise entgangene Einnahmen in Rechnung gestellt und eingezogen werden.

Grundsätzlich gilt, je höher die Gebühr, desto weniger NoShows. Nur wenige Online-Reservierungssysteme bieten diese Funktion bereits an.

Das Modell hat aber auch Nachteile. Nicht alle potenziellen Kunden sind bereit, eine Reservierung mit hohen Beträgen abzusichern, denn bei einem 4er- oder 6er-Tisch können dies schnell mehrere Hundert Franken sein.

Zudem reagieren Gäste sehr empfindlich, wenn die Gebühr tatsächlich einbehalten wird. Auf grosse Akzeptanz stossen sie hingegen bei Events oder temporären Angeboten wie Pop-up-Restaurants.

Tickets oder Over-Booking Noch effektiver und freundlicher ist das Ticket. Kunden erwerben online im Vorverkauf Tickets für Plätze im Restaurant.

Der Ticketpreis wird dann später von der Rechnung abgezogen. Gastronomen können dabei durch variable Ticketpreise die Auslastung steuern, etwa durch Vergünstigungen oder Gratis-Extras zu Randzeiten oder an wenig ausgelasteten Tagen.

Preisbewusste und flexible Kunden wissen das zu schätzen. Das Gros der Gäste akzeptiert den Vorverkauf jedoch allenfalls in HotSpots, Pop-ups und der Spitzengastronomie, wo man für begehrte Plätze sowieso lange im Voraus reservieren muss.

Weiter praktiziert wird das Over-Booking, wie man es von Fluggesellschaften kennt. Es werden mehr Plätze verkauft, als vorhanden sind.

In kleinen Restaurants ist Over-Booking jedoch riskant. Wer Gäste mit Reservierungen an der Bar lange warten lässt, der hat schnell seinen Ruf weg.

Denn nicht nur der Gast muss sich an eine Reservierung halten, auch der Gastronom steht in der Pflicht, den Tisch zum vereinbarten Zeitpunkt bereitzustellen.

Für grössere Restaurants mit und mehr Plätzen. Doch auch hier braucht es einige Erfahrung, wie sich das Wetter oder auch ein Finalspiel mit Roger Federer auswirken.

Wer zudem seine Gäste kennt, ist auf der sicheren Seite. Wer seine Kundendaten pflegt, hegt auch einen Schatz.

Und nur wenige Reservationssysteme geben Gastronomen den vollen Zugriff auf die Gästedaten. Wer auf Reservationsportale setzt, hat das Nachsehen; er kann über die Gästedaten nicht frei verfügen oder diese ergänzen und sie damit auch nicht für gute Prognosen sowie Sales, Marketing und Staffing verwenden.

Derzeit sind No-Shows also noch eine Zumutung für andere Gäste und existenzgefährdend für Gastronomen. Mit digitalen Werkzeugen kann das Problem jedoch immer besser und einfach gelöst werden.

Nutzenmaximierer sind nicht die glücklicheren Menschen. Warum sollte ich Storytelling in meinem Unternehmen implementieren?

Was will der digitale Gast? Das sind nur einige Beispiele der Fragen, die sich Hoteliers und Gastronomen stellen müssen, um mit ihren Texten potenzielle Kunden anzusprechen und so auf ihr Unternehmen aufmerksam zu machen.

Wann und wo kommt der Gast mit Text geschrieben oder gesprochen in Kontakt? Dabei soll der Gast je nach Kanal unterschiedlich angesprochen werden — und es soll natürlich auch zum Haus passen.

So rät die Autorin, sich erst mal zu überlegen, welche Zielgruppe man ansprechen möchte und welche Tonalität klassisch, bodenständig, trendig zu die-.

Dazu gehört unter anderem die Frage, ob die Gäste geduzt oder gesiezt werden sollen. Viele positive Beispiele machen Mut, sich mit der Thematik zu beschäftigen und Schritt für Schritt zum Textprofi zu werden.

Sie gewann zwei Mal den Swiss Text Award und Sie schreibt Fachbücher zum Thema gute Texte und trainiert Teams aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus mit dem Ziel, klarer, kundenfreundlicher und einfallsreicher zu schreiben.

Petra van Laak Geniale Texte für Hotellerie und Gastronomie Verlag: Zigtausende Haie, Seevögel und Meeresschildkröten kommen unnötig um.

Plastik ist im Meer nahezu unvergänglich. Das vertraute Lachsrot gewinnt der Fisch erst mit der Zufütterung rötlicher Pigmente.

In Asien stehen Algen fast täglich auf dem Speiseplan, in Europa landen sie nur äusserst selten auf dem Teller.

Ein Hoch auf das Mittelmass, Migros Verkaufszahlen, nabu. Fisch essen die Schweizer hingegen eher selten, dafür geben Sie im Monat nur rund 22 Franken aus.

Sie sparen also CHF Zudem profitieren Sie von 15 Prozent Preisreduktion auf alle marmite academies und marmite food lab-Symposien.

Am marmite food lab-Symposium Vol. Melden Sie sich jetzt an. Es wird sich bezahlt machen. Die Digitalisierung in der Gastronomie hat Gast und Gastgeber längst erfasst.

Aber auch auf Seiten der Gastgeber hat sich einiges getan. Wie viel Vereinfachung bringt die neue Technik mit sich? Welche Revenue-Möglichkeiten hat der Gastgeber und wie kann er noch gezielter auf die Gestaltung der Speisekarte gemäss Kundenwunsch eingehen?

Wo liegen die Risiken? Diesen und vielen weiteren Fragen werden wir an unserem marmite Symposium vom September auf den Grund gehen.

0 thoughts on “Ryan holt sich den 1. Super Schneeball–eine Safari im Wert von 10.000€

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *